C-JUNIOREN / LEISTUNGS-KLASSE / 5. SPIELTAG (NACHHOL-SPIEL)

++TABELLFÜHRUNG I: C-JUNIOREN GEHEN ALS SPITZENREITER INS TOPSPIEL – TRIO VON GIO++

SPESSART- Die C-Junioren des ABC gewannen am Mittwochabend das Nachholspiel bei der JSG Kempenich ungefährdet mit 0:5 (0:2). Dabei erzielte Giovanni Roguljic drei Tore. Am letzten Spieltag der Vorrunde (Samstag, 13. April, 13.00 Uhr) trifft die Mannschaft in Eich auf die JSG Nickenich, die ebenso wie der ABC-Nachwuchs bisher alle sechs Liga-Partien gewonnen haben.

In Voraussicht einer nicht zu erwartenden harmonischen Allianz zwischen dem Hartplatz in Spessart und dem gewohnt gepflegtem Kurzpassspiel, ließ ABC-Coach Marco Liersch seine werdenden Mannen etwas tiefer stehen, um mit langen Bällen auf die schnellen Spitzen für Gefahr in der gegnerischen Box zu sorgen – was auch recht ordentlich gelang. Trotz einer nur mittelmäßigen Chancenverantwortung führte das Team aus der Kreisstadt zur Halbzeit nach zwei frühen Toren von Giovanni Roguljic (6‘, 10‘) verdient mit 2:0.

Den in beiden Halbzeiten harmlosen Gastgebern gelang es zu keiner Phase der Partie ein Spannungsszenario aufzubauen. Dardan Ademi (62‘), „Gio“ Roguljic (65‘) mit seinem dritten Treffer und Sebastian Roland (68‘) sorgten für einen angemessenen 0:5-Endstand. Bedeutend schwerer wird es das Team um Coach Liersch, welches seit dem Punktspielauftakt im Sommer in 14 Partien 14 Siege einspielte und eine Torbilanz von 162:6 Tore aufweist, im Spitzenspiel am Samstag gegen Nickenich haben. Dort dürften sich zwei Ligafavoriten auf Augenhöhe begegnen.

Foto (Archiv):

Roland Sebastian, Torschütze zum 0:5, wird am kommenden Samstag beim Spitzenspiel in Eich gefordert sein.

Schreibe einen Kommentar