E-JUNIOREN / LEISTUNGS-KLASSE / 1. SPIELTAG

E II feiert 3:1-Auftaktsieg gegen JSG Oberwinter

AHRWEILER – Die Jung-ABCler der E II-Junioren sind am Freitag erfolgreich in die Frühjahrsrunde gestartet. Im Ahrweiler Ahrstadion gewann die Mannschaft des Trainerduos Maximilian Münch und Maximilian Esper mit 3:1 (1:0) gegen die JSG Oberwinter.

Die neue Spielrunde begann für den ABC-Nachwuchs so, wie die alte zu Ende gegangen ist: Mit einem Heimsieg. Stürmisch war am Freitagnachmittag nicht nur der Wind, sondern auch die Nachwuchskicker aus der Doppelstadt und aus Oberwinter. Beide Teams ließen den Ball gut laufen und suchten den direkten Weg zum Tor. Vor selbigen erwiesen die die Gastgeber als effektiver, wodurch sich die Mannschaft schon vor dem Seitenwechsel einen deutlichen 3:0-Vorsprung erarbeiten konnte. Den guten Gästen gelang mit ihrem Treffer zum 3:1 im zweiten Spielabschnitt lediglich noch eine Resultatsverbesserung. Den schönsten Treffer des Tages erzielte Tom Müller, der den Turbo zündete und nach einem 20 Meter-Sprint mit Ball sicher abschloss. Die beiden anderen Treffer gingen auf das Konto von Toni Becker und David Lorca.

Am kommenden Freitag muss sich die Mannschaft in Adenau mit der dort ansässigen zweiten Mannschaft der JSG Hocheifel messen.

Foto (Archiv):

David Lorca, einer der drei Torschützen im Spiel gegen Oberwinter

Schreibe einen Kommentar