++ERFOLGREICHER RÜCKRUNDEN-AUFTAKT DER A-JUNIOREN++

3:1-Sieg gegen den FSV Salmrohr

KREISSTADT – Zum Rest-Rückrundenauftakt sind die A-Junioren des Ahrweiler BC am Samstagabend auf der Erfolgsspur der letzten Spieltage des alten Jahres geblieben und gewannen das Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten FSV Salmrohr verdient mit 3:0 (1:0).  Die Tore beim fünften Spiel in Folge ohne Niederlage erzielten Vinzenz Schneider, Mussa Mumini und Hubertus Wolf.

Obwohl es dem ABC schwer fiel gefährlich in die Box der Gäste aus dem Salmtal vorzustoßen, gelang dem aktuellen Tabellenfünften nach genau 30 Minuten der Führungstreffer durch Vinzenz Schneider. Einen missglückten Abwehrversuch konnte dieser mit dem Kopf in den Maschen des Gästetores versenken und somit zugleich den 1:0-Halbzeitstand erzielen und für einen der ganz wenigen Highlights vor dem Pausengang sorgen.

Salmrohr kam mit Wucht aus der Kabine und versuchte häufig mit hohen Bällen den Erfolg zu suchen. Zumeist gingen diese aber über den Querbalken. Mussa Mumini, mit Beginn der Winterpause zum Kader der 1. Mannschaft aufgerückt und eigens für den wichtigen Ligaauftakt zurückgekehrt, ließ in der 59. Minute ein Pfund aus der Distanz los und traf aus ca. 30 Metern zur 2:0 Führung. Der Vorsprung, der zuvor beim 1:0-Zwischenstand noch auf tönernen Füßen stand, schien nun einzementiert zu sein. Während Salmrohr zusehends passiver wurde, erhöhte das Team von Chefcoach Jörn Kreuzberg die Schlagzahl und kam nach guter Vorarbeit von Julian Kusniesz noch zum 3:0 durch Hubertus Wolf, dem es vorbehalten war den letzten Treffer des Tages aus 13 Metern zu erzielen. Bei nunmehr 14 Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz können die Doppelstädter beruhigt die nächsten Partien angehen.

Am kommenden Samstag um 16.30 Uhr folgt eine Auswärtspartie bei der JSG Pluwig-Gusterath (11.).

Foto:

Julian Kusniesz legte zum 3:0 Treffer von Hubertus wolf maßgerecht auf.

Schreibe einen Kommentar