++4:0 – C II-JUNIOREN KOMMEN GUT AUS DEN START-LÖCHERN++

Souveräner Sieg im ersten Punktspiel

Die Jung-ABCler um das Trainergespann Simon Schmitten und Katharina Sternitzke  setzen sich im ersten Ligaspiel nach der Winterpause bei der JSG Herresbach 4:0 (2:0) durch und haben somit schon nach dem ersten Spieltag drei Punkte. Das gelang dem Team zuvor in der Herbstrunde erst am vierten Spieltag.

Der ABC-Nachwuchs zeigte von Anfang an seine spielerische Qualität und konnte mit einer 2:0-Führung von Tim Bertram (5‘ / Vorarbeit Frederik Bahles) und Luca Köhler (15‘ / Vorarbeit Paul Becker) bereits vor der Halbzeitpause die Weichen auf Sieg stellen.

Nach dem Seitenwechsel waren die Treffer von Lis Ibrahimi (45‘) nach schöner Einzelleistung und Frederik Bahles (69‘ / Vorarbeit Jonas Adams) die Konsequenz der Überlegenheit des Teams aus der Kreisstadt. In keiner Phase des Spiels kam das Gefühl auf, die Jung-ABCler könnten das Zepter aus der Hand geben.

„Wir haben taktisch klug und diszipliniert gespielt. Ein guter Start in die Rückrunde, für die wir uns viel vorgenommen haben“, so eine zufriedene Sternitzke nach den 70 Spielminuten auf dem Hartplatz in Adenau.

Die nächste Begegnung findet am kommenden Samstag auf dem mittleren Kunstrasenplatz am Apollinarisstadion statt.

Schreibe einen Kommentar