shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

++ABC VERLIERT TESTSPIEL GEGEN SIEGBURGER SV 04++

3 Gegentore in 3 Minuten

KREISSTADT – Eine verdiente Testspielniederlage mussten die Rheinlandligafußballer des Ahrweiler BC am Samstag hinnehmen. Im fünften Leistungstest unterlag die Mannschaft des Trainerteams Susa/Ibrahimovic/Hilberath dem Mittelrheinligisten Siegburger SV 04 2:5 (0:3). „Auch wenn es ein Test gegen einen guten Gegner war, bin ich weder mit dem Ergebnis noch mit dem Spiel meiner Mannschaft zufrieden“, sagte Susa.

Nur die ersten 30 Minuten hakte der Chefcoach des ABC als zufriedenstellende Leistung ab. Die Hausherren aus der Doppelstadt, welche die erste große Torchance der Partie nach wenigen Minuten ungenutzt ließen, standen defensiv dicht gestaffelt und machten es den Gästen schwer Chancen herauszuspielen. Allerdings wusste der Tabellenelfte der Mittelrheinliga den Druck auf das ABC-Tor kontinuierlich zu steigern und einhergehend wurden die Entlastungsangriffe des Teams um Spielführer Marco Liersch seltener. Zwischen der 40. und 43. Minute zog ein Gegentor-Gewitter auf, an dessen Ende eine 3:0 Führung für die Gäste zum Seitenwechsel stand.

Als  Siegburg nach 64 Minuten auch noch den Treffer zum 0:4 erzielte, schien zwischenzeitlich sogar ein Debakel möglich zu sein. Bei einem weiteren Gegentreffer der Gäste gestalteten Almir Porca und Jan Rieder mit ihren beiden Toren das Endergebnis mit 2:5 noch relativ erträglich. Wie auch schon gegen TuS Koblenz und FV Engers ging die Susa-Elf gegen einen Oberligisten leer aus. Am kommenden Sonntag (24.02.) erfolgt der letzte Leistungstest vor dem Ligaauftakt beim SV Windhagen. Der Gegner ist dann Bezirksligist SG Liebshausen. Die Partie auf dem Kunstrasenfeld in Bad Neuenahr beginnt um 14.00 Uhr.