++ÜBERZEUGENDE VORSTELLUNG ZUM TESTSPIEL-AUFTAKT++

B II-Junioren schaffen gelungenen Einstieg in die Vorbereitung mit einem 6:1-Sieg

KREISSTADT – Im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung gelang den B II-Junioren des ABC am letzten Samstag ein deutlicher 6:1 (3:0)-Heimsieg gegen die in der Frühjahrsrunde in der Mittelrhein-Sonderliga spielende JSG Zwanzig 18, welche in der Kreisklasse im Herbst mit acht Siegen aus acht Spielen souverän die Kreisklasse beherrschte.

Nach dem Schlusspfiff sprach Trainer Frank Buska von einem „guten Test  und hochverdienten Sieg“ gegen die Jugendspielgemeinschaft aus dem Kreis Euskirchen. Fast währenden der gesamten 80 Spielminuten agierten die Jung-ABCler mit einer gut organisierten Defensive und kamen häufig mit schnellem und direktem Spiel vor das gegnerische Tor. Almedin Ljaljic, Nicholas Popovic und Ali Ghandoura sorgten mit ihren Treffer für den 3:0 Halbzeitstand. Nach dem Ehrentreffer der Gäste sorgten Mazid Diallo mit einem Doppelpack und erneut Ljaljic für den 6:1-Endstand.

„Das Ergebnis spiegelt die tolle Entwicklung der Jungs wider. Alle ziehen toll mit. So macht es Spaß“, war sich das Trainer-Duo Frank Buska und Karl-Heinz Classen nach dem ersten Testspiel der Wintervorbereitung einig.

Foto (Archiv):

Torschütze im Testspiel gegen die JSG Zwanzig 18: Nicholas Popovic.

 

Schreibe einen Kommentar