++TRAININGS-AUFTAKT!! – ABC II LEGT LOS++

Chance für ein Nachwuchs-Duo

Auch wenn der Sportplatz sowohl seitens der Kreisverwaltung als auch von Coach Bekim Gerguri noch als Sperrgebiet  gilt, wurden die Spieler der Rheinlandliga-Reserve bereits am gestrigen Donnerstagabend zum Trainingsauftakt für die Restrunde gebeten. Einer lockeren Laufeinheit folgt in der nächsten Woche ein harter Trainingsabend mit Abnehm-König und Fitness-Fachmann Ali Tuncer, bevor ab dem 23. Januar jeweils drei wöchentliche Trainingseinheiten auf die Aktiven des Tabellenvierten der Kreisliga A warten.

Das Trainer Duo Bekim Gerguri / Samir Handanagic weiß, worauf es in den Wochen vor dem Ligastart ankommt. „Es wird sehr intensiv. Auch wenn die Hinrunde okay war, haben wir keinen Grund uns auszuruhen. Gerade die Spieler, welche verletzt waren oder in der zweiten Reihe standen, haben die Möglichkeit sich aufzudrängen“, sagte Gerguri. Das gilt gerade für die beiden 18jährigen Herolind Agushi und Julian Kusniesz, die in der Hinrunde noch bei den A-Junioren spielten. „Wir sind davon überzeugt, dass beide ihre Chance nutzen und künftig eine gute Rolle spielen können“, so Handanagic.

Die Testspiele des Ahrweiler BC II:

Sonntag, 27. Januar:      RW Dünstekoven (KLB)                 (H)

Sonntag, 03. Februar:    ATA Urmitz (BZL)                            (A)

Sonntag, 10. Februar:    SG Franken (KLC)                            (H)

Mittwoch 13. Februar:  FV Rübenach (BZL)                         (H)

Sonntag, 17. Februar:    SV Hertha Buschhoven (KLB)     (A)

Freitag, 22. Februar:      TuS Kottenheim (BZL)                   (A)

Sonntag, 10. März:         SG Kempenich (KLB)                     (H)

Foto:

Auf Pascal Großgarten, einer der Leistungsträger der Hinrunde, wird es auch in der Restrunde ankommen.

Schreibe einen Kommentar