++YANNICK SCHWEIGERT WIRD EIN ABCler++

25jähriger Defensivspezialist wechselt vom TuS Oberwinter ins Apollinarisstadion

Yannick Schweigert, der in seiner Jugend u.a. bei TuS Mayen und TuS Koblenz ausgebildet wurde, wird ab der Rückrunde für den ABC auflaufen. Der seit 2011 abwechselnd für TuS Oberwinter und die SG Bad Breisig spielende Rechtsfuß kam in der abgelaufenen Halbserie auf 16 Einsätze für Oberwinter.

„Neu beweisen und die Verantwortlichen und das Umfeld beim ABC von meinen Qualitäten überzeugen“, so Schweigert zu seinen vorderrangigen Zielen bei seinem neuen Verein. Der Neuzugang, der bereits seit über fünf Jahren immer wieder mal Kontakt zu Chefcoach Jonny Susa hatte, ist davon überzeugt, dass der ABC das Potenzial besitzt, künftig um die Tabellenspitze der Rheinlandliga mitzuspielen. Der Fan des FC Barcelona, dessen Cousins Nikolas und Henry in der Juniorenabteilung des ABC aktiv sind, wird auch als Physiotherapeut  beim ABC tätig sein.

Der Zugang von Yannick markiert einen weiteren wichtigen Schritt bei der Zusammenstellung unseres Kaders aktuell und auch im Hinblick auf die neue Spielzeit“, so ABC-Sportvorstand Lukas Röhle.

Auch ABC-Coach Jonny Susa freut sich über die Verstärkung: „Yannick ist ein sehr gut ausgebildeter Abwehrspieler, der mit seinen 25 Jahren bereits sehr erfahren ist. Mit seinen Qualitäten kann er auf unserem künftigen sportlichen Weg eine zentrale Rolle einnehmen. Wir sind davon überzeugt, dass er uns allen noch sehr viel Freude bereiten wird.“

Der Ahrweiler BC freut sich sehr, den zweiten Winterzugang begrüßen zu dürfen und heißt Yannick Schweigert ganz herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar