B-JUNIOREN TESTSPIEL

AHRWEILER BC II  VS.  SC VOLMERSHOVEN-HEIDGEN  3:2  (2:0)

++ABC-NACHWUCHS  ERFOLGREICH  BEIM APRÈS-HERBSTRUNDEN-LEISTUNGSTEST++

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Nach der Orientierungsrunde ist vor der Leistungsklasse. Sozusagen als Abschluss der erfolgreichen Herbstrunde mit der Qualifikation zur Leistungsklasse, baten die Coachs Frank Buska und Karl-Heinz Classen ihre Jungs  vor der Winterpause  am  letzten Samstag nochmals zu einem Leistungstest gegen den Tabellendritten der Kreisklasse aus dem Kreis Bonn. So gab das Trainertrio Spielern aus der zweiten Reihe und drei C-Junioren die Möglichkeit zum Schaulaufen. „Die Jungs haben auf sich aufmerksam gemacht und gezeigt, dass man sich auf sie verlassen kann“, so Buska.

Nach dem Treffer von Arber Kukiqi (17‘) konnten die beiden C-Junioren Almedin Ljaljic (23‘) und Luan Gerguri (46‘) kurz nach Wiederbeginn der zweiten Halbzeit auf 3:0 erhöhen. Weitere Chancen, so traf u.a. Nicholas Popovic noch die Querlatte, konnten nicht genutzt werden. Und obwohl die Gäste durch zwei Treffer (48‘ u. 66‘ Minute) noch auf 3:2 verkürzten, zeigte sich Buska sehr zufrieden mit dem Spiel einer Elf: „Besonders in der ersten Halbzeit war das eine der besten Mannschaftsleistungen seit Saisonbeginn“, so der Übungsleiter nach den letzten 80 Spielminuten seines Teams in 2018.

Foto:

Das Trainerduo Frank Buska (r.) und Karl Heinz Classen zeigten sich zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge.

Schreibe einen Kommentar