B-JUNIOREN-BEZIRK-SLIGA / 12. SPIELTAG (NACHHOLPARTIE)

AHRWEILER BC  VS.  JFV RHEIN-HUNSRÜCK II  0:0  (0:0)

GLAS HALB VOLL ODER HALB LEER?

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Das blanke Ergebnis von 0:0 täuschte beim Nachholspiel des letzten Spieltags. Statt einem winterlich tristen Gewürge sahen die knapp 50 Zuschauer 80 ansehnliche Minuten, die auch gut und gerne mit einem 2:2 hätten enden können.

Im Lager des ABC wusste man nicht so richtig, wie die Nullnummer vom Donnerstagabend einzuschätzen ist. Einerseits ist es ärgerlich nur einen Punkt erspielt zu haben. Andererseits gab es auch Szenen bei denen die Doppelstädter Glück hatten. Der ABC hatte im ersten Spielabschnitt ein Chancenplus, konnte die sich bietenden Torgelegenheiten jedoch nicht nutzen.

Die Gäste des Jugendfördervereins aus dem Hunsrück waren in der zweiten Halbzeit dem Führungstreffer näher als das Team von Jeffrey Yankey. Insgesamt boten beide Teams eine temporeiche und faire Partie.

Am Ende blieb es beim torlosen Unentschieden, wodurch es die Elf aus der Doppelstadt verpasste als Tabellenführer in die Winterpause zu gehen. Stattdessen hat die Mannschaft aktuell zwei Punkte Rückstand auf die SG Mülheim-Kärlich II.

Foto:

Ben Seidel hielt sein Kasten im letzten Pflichtspiel des Jahres 2018 sauber.

Schreibe einen Kommentar