E-JUNIOREN-ORIENTIERUNGS-RUNDE / 9. SPIELTAG

E II JUNIOREN: „Klare Niederlage“ oder „auch gut gespielt“

HEIMERSHEIM – Zwar verloren die E II-Junioren am Montagabend das vorletzte Punktspiel des Jahres mit 5:10, hatten aber allen Grund zufrieden mit sich und der Partie in Heimersheim zu sein. Gegen den Tabellenzweiten und älteren Jahrgang von Heimersheim- Coach Arndt Oberlies gelang es den sehr gut miteinander spielenden Jung-ABClern sogar bis weit in die zweite Halbzeit hinein mitzuhalten, bevor der Gastgeber in den Schlussviertelstunde das Ergebnis mit vier Treffern hochschraubte. Luca Esper mit einem Doppelpack, Toni Becker und der positiv frech aufspielende F-Junior Paul Curth erzielten die Tore für den ABC-Nachwuchs. Ein Treffer entsprang einem Eigentor der Hausherren.

Den letzten Outdoor-Auftritt in 2018 hat die Mannschaft der Trainer Maximilian Münch und Maximilian Esper sowie Betreuerin Sandra Müller am kommenden Freitag im Ahrweiler Ahrstadion, wenn der Tabellenvierte aus der Kreisstadt auf die auf Rang fünf klassierte  JSG Wehr II trifft.

Foto von:

Jürgen Manhillen

Schreibe einen Kommentar