B-JUNIOREN-BEZIRKSLIGA / 8. SPIELTAG

AHRWEILER BC   VS.  JSG WESTUM  0:1  (0:0)

++ABC-NACHWUCHS IN NOT++

B-JUNIOREN KOMMEN VOM ERFOLGSWEG AB UND SUCHEN NACH IHRER TORGEFÄHRLICHKEIT

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – B-Junioren Bezirksligist Ahrweiler BC entfernt sich immer weiter von der Tabellenspitze. Im Heimspiel am Samstag gegen die JSG Westum kassierten die Jung-ABCler eine  0:1 (0:0)-Niederlage und belegen nach der zweiten Punktspielpleite in Serie aktuell den fünften Tabellenplatz.  

Auf dem Kunstrasenplatz in Bad Neuenahr sorgte der Westumer Max Palm in der 75. Minute nach einem Konter mit einem Distanzschuss aus 18 Metern für den entscheidenden Treffer.

Mit Spielbeginn waren die Doppelstädter um einen schnellen Ballvortrag bemüht und es gelang ihnen auch das eine oder andere Mal sich gefällig durch die Reihen der Gäste zu kombinieren. Die größte Torchance besaß Imer Ademi (20‘), dessen Schuss aus sieben Metern vom guten Westumer Keeper Kai Hengsberg zur Ecke abgewehrt wurde. Auch Denis Zogajs und Zakaria Outtaras Abschlussversuche blieb der Weg ins Netz des Gästetores verwehrt.

Der Beginn der zweiten 40 Minuten war geprägt von Ungenauigkeit und mehr Durcheinander als Miteinander, allerdings fand der ABC-Nachwuchs nach ca. einer Stunde Spielzeit zurück ins Spiel. Denis Zogaj (62‘ /71‘) hatte die Führung zweimal auf dem Fuß. Aber erneut Hengsberg und ein knapp neben das Tor platzierter Schuss schien die Partie gegen die bis dahin in der Offensive sehr harmlosen Gäste in Richtung einer torlosen Punkteteilung zu steuern. Dann folgte jedoch der Konter, der aus Sicht der Gäste Max Palm zum „Man of the Match“ werden ließ. Wenige Augenblicke vor dem Schlusspfiff des souveränen Schiedsrichters Hans Jürgen Wüst ergab sich für die Hausherren noch eine Kopfballchance aus kürzester Entfernung, die leider auch nicht genutzt wurde. Somit mussten die Schützlinge von Chefcoach Jeffrey Yankey inklusive des Pokalspiesl in Bendorf-Sayn die dritte Pflichtspielpleite in Folge hinnehmen. Es sollte schleunigst der Return zum zählbar erfolgreichen Spiel zurückgefunden werden, damit nicht schon vorzeitig die Aufstiegschance außer Reichweite gerät. Am besten findet die Mannschaft schon am kommenden Samstag zur alten Torgefährlichkeit zurück. Dann spielt das Team bei der JSG Eifelland Düngenheim (10. Platz) erneut um Bezirksligapunkte.

Foto:

Amir Blazevic und die B-Junioren wollen schon am Samstag in Düngenheim dem Negativtrend entgegentreten.

Schreibe einen Kommentar