B-JUNIOREN-ORIENTIERUNGS-RUNDE / 7.SPIELTAG

JSG MAIFELD II  VS.  AHRWEILER BC II  2:3  (1:1)

++B II-JUNIOREN NACH AUSWÄRTSSIEG WIEDER ZWEITER++

GERING – Nach zwei Niederlagen haben sich die B II-Junioren des Trainer-Duos  Frank Buska und Karl-Heinz Classen mit einem 3:2 (1:1)-Auswärtssieg bei der JSG Maifeld II den zweiten Platz zurückerobert.

Nachdem die B-Junioren-Bezirksligareserve an den letzten beiden Spieltagen gegen die Konkurrenz der Jugendspielgemeinschaften aus Ettringen und Sinzig verlor, gelang es am Samstag mit einem Dreier bei der der Zweitvertretung von der JSG Maifeld den sich anbahnenden Negativtrend zu stoppen und wieder auf den zweiten Tabellenplatz, welcher die Qualifikation zur Leistungsklasse bedeutet, vorzurücken.

Gegen einen robusten Gegner besaßen die Jung-ABCler über die gesamte Spielzeit einen kleinen spielerischen Vorteil. Nach dem Führungstreffer (30‘) von Denis Zogaj, dem eine gute und uneigennützige Vorarbeit von Kaan Hammelmann vorausging, gelang den Gastgebern postwendend die Resultatsremisierung.

Der ABC-Nachwuchs kam tatendurstig und die Siegeschance suchend aus der Kabine und erzielte in Person von Denis Zogaj den Treffer zum 1:2 (43‘)-Zwischenstand. Diesmal war es Arber Kukiqi, welcher dem treffsicheren Stürmer auflegte. Ein langer Ball aus dem Halbfeld senkte sich nach 61 Minuten über ABC-Keeper Joshua Köhler zum 2:2 ins Netz. Der Vorwurf des ABC-Trainers  zu diesem Gegentreffer richtete sich danach aber an die Feldspieler, die es versäumten den Schützen anzugreifen. „Der Ball war nur sehr schwer zu halten. Kein Vorwurf an unseren Schlussmann“, so Buska. Als es bereits nach einer Punkteteilung aussah, war es Bleart Gallapeni, welcher den Ball nach einem tollen Pass von Bleron Leku aufnahm und gepaart mit Geschwindigkeit und Entschlossenheit unhaltbar zum Siegtreffer in der 79. Minute im gegnerischen Tor versenkte. Die Mannschaft darf nun wieder von der Qualifikation zur Leistungsklasse träumen. Am nächsten Spieltag gastiert Tabellenschlusslicht FC Plaidt II auf dem Kunstrasenplatz in Bad Neuenahr.

ABC:

Joshua Köhler, Nico Topalovic, Jan Lingen, Schiyar Dodo, Almedin Ljaljic, Nicholas Popovic, Arber Kukiqi, Denis Zogaj, Bleron Leku, Kaan Hammelmann, Etienne Durben, Eogen Gashi, Bleart Gallapeni

Foto:

Torwart Joshua Köhler war an beiden Gegentreffern machtlos.

Schreibe einen Kommentar