D-JUNIOREN-ORIENTIERUNGS-RUNDE / 7. SPIELTAG

GRAFSCHAFTER JSG  VS.  AHRWEILER BC II  0:8  (0:3)

 DEUTLICHES ERGEBNIS GEGEN GRAFSCHAFTER JSG

VETTELHOVEN – Das Kommando durch Coach Zekirja Bajcinca „Von der ersten Minute an Gas geben“  beherzigten seine Schützlinge am Sonntagvormittag beim Spitzenspiel Zweiter gegen Erster voll und ganz. Auf dem Rasenplatz in Vettelhoven zeigte die D-Junioren-Bezirksligareserve einen wunderbar anzusehenden Mix aus exzellenten Spielzügen und bissigem Einsatz.

Iljia Sihvart erzielte nach einem Eckball die 1:0-Führung, bevor Torhüter Oleg Stolarczyk mit einer guten Parade den Ausgleich verhindern konnte. In der Folgezeit sah man den Tabellenführer aus der Doppelstadt zumeist im Vorwärtsgang. „Wir haben viele Torszenen richtig gut herausgespielt. Zumeist wurde der besser postierte Mitspieler gesucht.“, lobte Bajcinca sein Team. Altin Mulaki und Iljia Sihvart erhöhten noch vor dem Pausenpfiff auf eine komfortable 3:0-Führung.

Die Mannschaft des Trainerduos Zekirja Bajcinca und Benjamin Ibrahimovic nahm den Schwung der ersten Hälfte auch mit in die zweiten 30 Minuten. Kurz nach Wiederbeginn vermochte Etienne Koonen mit dem Treffer zum 4:0 die letzten Zweifel am fünften Saisonsieg auszuräumen. Die Jung-ABCler setzten ihre Gegner weiter unter Druck und kamen mit schnellem Kurzpassspiel noch zu weiteren Treffern durch Ahmet Ljaljic (2), Altin Mulaki und Elson Muqa. „Wir waren in allen Belangen überlegen und haben auch in dieser Höhe verdient gewonnen“, freute sich Zekirja Bajcinca über einen unerwartet klaren Drei-Punkte-Gewinn.

Mit einem Heimsieg am nächsten Spieltag gegen den Tabellendritten JFV Zissen II könnte die Mannschaft bereits vorzeitig die Qualifikation zur Leistungsklasse sichern.

ABC:

Oleg Stolarczyk, Riad Bajcinca, William Gläsmann, Felix Grosser, Etienne Koonen, Ahmet Ljaljic, Altin Mulaki, Elson Muqa, Luca Rene Schmitz, Iljia Sihvart, Enno Theiß, Luca Neo Conradi, Dean Travljazin

Schreibe einen Kommentar