B-JUNIOREN-ORIENTIERUNGS-RUNDE / 2. SPIELTAG

AHRWEILER BC II  VS.  JSG MAIFELD II  6:2  (2:2)

ABC II DÜPIERT MAIFELD II

ARBER KUKIQI GLÄNZT BEIM 6:2 MIT HATTRICK

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Die spielerische Überlegenheit, welche sich bereits in der Anfangsphase des Kreisliga-Spiels am letzten Samstag andeutete, erbrachte den Jung-ABClern in den zweiten 40 Minuten einen sicheren und verdienten 6:2 (2:2)-Sieg.

Jeweils ein Eckball von Kaan Hammelmann mit einem folgenden Kopfball von Almedin Ljaljic (6‘, 18‘) brachte den ABC-Nachwuchs bereits früh scheinbar sicher in Führung. Aber die Gäste kamen zurück ins Spiel. Und erneut waren Standards der Trumpf. Im Anschluss eines Freistoßes fiel kurz nach dem Tor zum 2:0 der Anschlusstreffer und durch einen Strafstoß (40‘) konnten die Gäste den Ausgleich erzielen.

Nach der Pause erhöhte der ABC den Druck und beherrschte fortan Spiel und Gegner. Arber Kukiqi avancierte mit einem Hattrick (52‘, 68‘, 74‘) zum „Man of the Match“. Das zwischenzeitliche 5:2 (65‘) erzielte Bleron Leku. Bei nunmehr drei Punkten aus den ersten beiden Saisonspielen muss die Mannschaft am kommenden Samstag bei der Zweitvertretung des FC Plaidt antreten.

ABC:

Joshua Köhler, Manuel Weber da Silva, Jan Lingen, Schiyar Dodo, Almedin Ljaljic, Nicholas Popovic, Arber Kukiqi, Mazid Diallo, Bleron Lekku, Kaan Hammelmann, Joshua Bouhlou, Chakrawut Suwannacharoe

Foto:

Manuel Weber da Silva liegt mit den B II-Junioren des Ahrweiler BC auf dem zweiten Tabellenplatz.

Schreibe einen Kommentar