SENIOREN-KREISLIGA A / AHRWEILER BC II 0 SV RHEINLAND MAYEN 2

DÜRFTIGER START FÜR DEN AHRWEILER BC II

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Der Kreisliga A-Aufsteiger Ahrweiler BC ist in den Startlöchern der neuen Saison hängengeblieben. Am Sonntag musste das in der Offensive alarmierend schwach spielende Team von Bekim Gerguri und Samir Handanagic mit ansehen, wie die Gäste des SV Rheinland Mayen am ersten Spieltag die Punkte aus der Doppelstadt entführten.

Das Spiel hat gezeigt, dass die Abgänge Sam Schüring und Daniel Schmitt sowie das Fehlen der Neuzugänge Christopher Geis (Sperre), Haris Modronja (Urlaub) und Armin Karic (Urlaub) nicht kompensiert werden kann. Auch die Erkenntnis, dass es im Fußball keine B-Note gibt, dürfte für den A-Ligisten nicht neu gewesen sein. Der technische Vorteil gegenüber den Gästen um deren mal wieder überzeugenden Routiniers Patrick Rölle und Norman Olck endete vor dem gegnerischen Tor, wo erneut zu zögerlich und nicht konsequent genug agiert wurde. Ein Umstand, der in der Kreisliga A scheinbar umgehend bestraft wird. Viel besser machte es das Gastteam, dass mit seinen Kontern stets gefährlich blieb und durch Neuzugang Kevin Kowalski (28‘, 54‘) zweimal einen erfolgreichen Abschluss zu bejubeln hatte. Insofern war Bekim Gerguri auch dementsprechend bedient und legte neben der fehlenden Konsequenz in der Offensive den Finger auch in eine andere Wunde: „Ich hoffe die Niederlage kam zum richtigen Zeitpunkt, sodass einige Spieler aufwachen und registrieren, dass es ohne konsequente Trainingsteilnahme eine schwierige Situation werden kann.“

Nach dem verpatzten Saisonauftakt mit dem schlussendlich verdienten Sieg des SV Rheinland Mayen  geht es nun am nächsten Sonntag zum Derby nach Dernau. Anstoß ist um 14.30 Uhr.

ABC:

Jan Welling, Lukas Adeneuer (46. Maximilian Ahrens), Arianit Haxihu (82. Maximilian Münch), Alban Bardiqi, Fabian Koch, Leotrim Muharremi, Patrick Mauel, Michel Wagneder, Pascal Großgarten, Zekirja Bajcinca, Ibrahim Sidebe Arama (46. Bekim Gerguri)

Foto:

Fehlstart für den Ahrweiler BC II und seinen Kapitän Arianit Haxhiu (r.), hier im mit Zweikampf mit Mayens Doppeltorschützen Kevin Kowalski.

Schreibe einen Kommentar