A-JUNIOREN-TESTSPIEL / JFV SIEBENGEBIRGE 0 AHRWEILER BC 5

AHRWEILER GEWINNT TESTSPIEL IN BAD HONNEF MIT 5:0

BAD HONNEF – Ohne größere Mühe haben die A-Junioren am Sonntag das zweite Testspiel in Folge gewonnen. Nach dem 4:1-Sieg zuletzt gegen TuS Mayen siegte die von Teamkapitän Steffen Thelen angeführte Mannschaft mit 5:0 (4:0) auf dem Kunstrasenplatz in Bad Honnef beim JFV Siebengebirge.

Vinzenz Schneider mit einem Doppelpack (6‘, 45‘) sowie Tom Stein (23‘) und Max Blohm (43‘) sorgten mit ihren Treffern bereits schon in der ersten Spielhälfte für einen komfortablen Vorsprung. Direkt zu Beginn des zweiten Spielabschnittes stellte Mussa Mumini den 5:0 (53‘)-Endstand her.

„Rani Fhile und Maik Schäfer haben sich heute Bestnoten verdient“, lobte Coach Jörn Kreuzberg seine beiden Innenverteidiger. Fhile wusste neben seinen Defensivaufgaben auch als Vorbereiter zu gefallen. Dennoch war Kreuzberg nicht komplett mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden: „Mit zunehmender Spieldauer haben wir immer mehr abgebaut und in der Offensive lief nicht mehr viel zusammen. Wir brauchen noch gut zwei Wochen um an unser Leistungsmaximum heranzukommen.“

Vor dem Saisonauftakt in der Rheinlandliga am 18.08. bei der SG Betzdorf bestreiten die Jung-ABCler am kommenden Samstag noch einen Leistungstest beim FC Hennef 05.

ABC:

Marc Viehfeger, Aaron Münch, Rani Fhile, Tom Stein, Max Blohm, Maik Schäfer, Steffen Thelen, Vinzenz Schneider, Carsten Thelen, Hubertus Wolf, Mussa Mumini, Mehdi Dhouib, Herolind Agushi

Foto:

Max Blohm, Neuzugang vom SV Wachtberg, erzielte in der ersten Halbzeit den Treffer zum 4:0.

Schreibe einen Kommentar