BEI DER 3.MANNSCHAFT ROLLT DER BALL WIEDER

Verstärkung auf der Bank und auf dem Platz

BAD NEUNENAHR / AHRWEILER – Als die letzte der drei ABC-Seniorenteams ist die dritte Mannschaft in dieser Woche in die Saisonvorbereitung für die anstehende Spielzeit der Kreisliga D eingestiegen. Dabei  präsentiert sich das Team auf der Trainerbank und beim Spielerkader breiter aufgestellt als in den Jahren zuvor.

Thomas Meyer, der Meistertrainer der A-Junioren aus der letzten Spielzeit, wird neben dem bisherigen Coach-Duo Dennis Wohlgefahrt und Mohamed Abou-Ayda den Trainerstab als spielender Co-Trainer bereichern. Der Kader weist für die bevorstehende Punkterunde in der 14 Mannschaften umfassenden Kreisliga D eine Stärke von 30 Spielern auf. „Wir sind somit fast auf jeder Position doppelt besetzt“, so Chefcoach Wohlgefahrt.

Omer Zoranic, der zuletzt, bevor er eine Pause einlegte, für die A-Junioren der SG Walporzheim am Ball war, ist der einzige externe Neuzugang in der Drittvertretung des ABC.  Mit Bernhard Stahl, und Marco Schumacher kehrt ein Duo in den Kader zurück, welches fast die gesamte letzte Saison aussetzte. Bleron Tocani war zuvor gar ca. drei Jahre nicht mehr am Ball. Aus den Reihen der eigenen A-Junioren stießen mit Djim Vangu, Kilian Görgen Janek Koch und Baboucarr Jagne vier Akteure zum Kader hinzu. Verlassen hat das Team lediglich Mohammad Hisham, der künftig für den BSC Unkelbach in der Kreisliga C die Fußballschuhe schnürt.

„Wir sind mit den Neuzugängen sehr zufrieden. Gerade die Jungs aus der A-Jugend machen einen guten Eindruck. Die werden uns auf jeden Fall weiterhelfen. Wie in den letzten beiden Saisons zuvor, wollen wir auch diesmal um den Aufstieg mitspielen“, so Mohamed Abou-Ayda zu den Neuzugängen und der Zielrichtung des Ahrweiler BC III.

Bereits am heutigen Freitagabend bestreitet das Team das erste von sieben Testspielen. Um 20.00 h trifft die Mannschaft im Ahrweiler Ahrstadion auf den D-Ligisten SG Kempenich II.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar