ABC II vermeldet Neuzugang

Der Ahrweiler BC II konnte sich mit dem 26jährigen Christopher Geis, der  gerade auf den Außenbahnen sehr variabel einsetzbar ist, verstärken. Der beidfüßige Geis studiert aktuell Sportmanagment an der Fachhochschule Remagen und spielte zuletzt in der Kreisliga A (Westerwald/Sieg) beim SV Stockum-Püschen.

Seine fußballerische Ausbildung durchlief der sympathische Neuzugang in den Juniorenabteilungen von Bad Marienberg, Neuhochstein und Stockum.

„Ich habe mich nach dem Motto „Chancen erkennen, Chancen ergreifen und Chancen nutzen“ für den ABC II entschieden, weil sowohl der Eindruck nach einem Probetraining wie auch das Umfeld einen sehr guten und erfolgsorientierten Eindruck auf mich machten“, so der ambitionierte Neuzugang. „Ich denke, dass ich dem Team direkt weiterhelfen kann“, zeigt sich Geis optimistisch im Hinblick auf die anstehenden sportlichen Herausforderungen.

„Wir freuen uns einen Spieler in unserem Kader begrüßen zu dürfen, der flexibel einzusetzen ist und Qualität sowie Einstellung mitbringt“, so Chefcoach Bekim Gerguri über den Neuzugang. „Christopher ist erfahren, zweikampfstark und ballsicher. Wir sind froh, dass er sich für uns entschieden hat.“, fügt Assistenztrainer Samir Handanagic hinzu.

Wir begrüßen Christopher ganz herzlich und wünschen ihm einen guten Start im Dress des ABC!

Foto:

Neuzugang Christopher Geis (r.) und Assistenztrainer Samir Handanagic.

Schreibe einen Kommentar