F-JUNIOREN-REPORT

 

Ahrweiler BC vs. JSG Kripp / Ahrweiler BC II vs. JSG Ahrtal Insul II

Spielfreude, Sommer, Spaß und Soli

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Doppelspieltag bei den F-Junioren des ABC im Ahrweiler Ahrstadion. Am Freitag durften sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft sich mit der JSG Kripp, bzw. der JSG Ahrtal Insul II messen. Bei schönstem Sommerwetter wurden beide Spiele parallel ausgetragen.

Der von Maximilian Esper und Maximilian Münch gecoachte ABC I, der in dieser Saison zumeist freudiger und zufriedener als die Gegner den Platz nach dem Schlusspfiff verlassen konnte, hatte es mit der JSG Kripp mit einem Gegner zu tun, der sich in dieser Saison ebenfalls schon sehr häufig mit einem positiven Spielverlauf zu belohnen wusste. So entwickelte sich ein munteres Spiel, was den zahlreichen anwesenden Fußballfreunden und Eltern Freude und Spaß bereitete. So mancher Nachwuchskicker zeigte bspw. mit eindrucksvollen Sololäufen und toller Ballbehandlung was er schon drauf hat. Aber auch Teamwork und der Blick für den Nebenmann/frau schienen den Mädels und Jungs nicht fremd zu sein. Überragende Akteurin auf dem Hartplatz war Clara Jünger, die so manchen Scorerpunkt in dieser Partie einheimste. Am Ende der 40 Spielminuten hatte das Team von Gästetrainer Milkan Sargin einen zählbaren Vorsprung und konnte zufrieden und erfreut die Rückreise nach Kripp antreten. Auf Seiten des ABC wussten besonders Cao Nguyen Vu und Mohammad Ahmed durch ihren beherzten und guten Auftritt positiv auf sich aufmerksam machen.

Für die zweite Mannschaft des Trainerteams Daniel Schmitt und Marc Kleinteich ging es gegen die JSG Ahrtal Insul II. Auch hier wurde ein spannendes Spiel und zahlreiche schöne Tore und Soli geboten. Die Jung-ABCler des jüngeren Jahrgangs der F-Junioren gaben alles und trotzten, wie auch die Gästekicker, den hohen Temperaturen. Am Ende aber waren es die Mundwinkel der Spieler von der JSG Ahrtal Insul II, die etwas höher gingen als die bei den Nachwuchsspielern des ABC. Aber auch das gehört dazu. Die Jungs des ABC haben als Team ihr Bestes gegeben. Trainer, Eltern und die Spieler Max Rosenthal, Jona Leifeld, Justus Karos, Justus Burow, Jakob Burow, Krisi Neza, Rigis Neza, Rayan Mahrouse, Gustaf Scharnbeck, Justus Bahles und Vasil Todorov haben allen Grund stolz zu sein.

Ein Kompliment geht auch an die Eltern und mit angereisten Fußballfreunde von allen vier Mannschaften, die sich vorbildlich verhielten und ebenfalls wie alle Spieler und Spielerinnen dazu beigetragen haben, dass die guten Leistungen der Mannschaften einen dementsprechenden Rahmen hatten und eine angemessene Würdigung bekamen. Vielen Dank dafür!

 

Schreibe einen Kommentar