D-JUNIOREN-REPORT / Ahrweiler BC II 2 JSG PELLENZ PLAIDT 0

ABC II gewinnt Spitzenspiel 2:0 und zieht mit Tabellenführer gleich

 BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Die zweite Mannschaft der Ahrweiler D-Junioren gewann am Dienstagabend im Ahrweiler Ahrstadion das Spitzenspiel der Kreisklasse gegen Tabellenführer JSG Pellenz Plaidt mit 2:0 (1:0) und zogen nach Punkten mit den Gästen an der Tabellenspitze gleich.

Die Mannschaft von Simon Schmitten und Vinzenz Lügger war vom Anpfiff weg auf Wiedergutmachung für die 1:2-Niederlage im Hinspiel aus. Max Isgaem prüfte in der neunten Minute erstmals den sicheren Gästetorwart. Kurz darauf konnte noch der Pfosten ein Eigentor der Gastmannschaft verhindern. Max Isgaem hatte in der 16. Minute erneut den Führungstreffer auf dem Fuß, schoss aber aus wenigen Metern am Tor vorbei.

Küppers Sololauf erfolgreich

Nach 25 Minuten war es eine starke Einzelleistung von Max Küpper, der nach einem Anspiel von Imer Saliji mit einem Solo in die Box eindrang und den Ball quer vor das Tor passte, wo ein Klärungsversuch eines Plaidters Abwehrspielers zu einem Eigentor führte. Die größte Torchance der Gäste wurde in der 14. Minute erfasst, als ein Distanzschuss nur sehr knapp das Tor von Benedikt Lamberty verfehlte.

Kaum waren die Teams nach dem Pausengang wieder auf dem Platz, hatten Max Isgaem und Mert Hammelmann die nächsten Torchancen, die aber beide vom gegnerischen Keeper zunichte gemacht wurden. Der verdiente Treffer zum 2:0 (40‘) entstand einer guten Kombination über Max Küpper, Alexander Fleming und Max Isgaem, der aus der Nahdistanz sicher verwandelte. Weitere große Torchancen fanden keinen positiven Abschluss, sodass es schlussendlich beim hochverdienten 2:0-Erfolg blieb.

Heute geht es schon weiter

Die Mannschaft wusste mit gutem und schnellem Direktspiel nicht nur ihre aktuellen Trainer zu überzeugen. Auch Andreas Küpper, der in der kommenden Spielzeit dem Trainerteam der D I-Junioren angehört, war sehr zufrieden mit der Leistung der Jung-ABCler. Punktgleich mit dem gestrigen Gegner, jedoch mit einer Partie im Rückstand, liegt der ABC II nun auf dem zweiten Tabellenrang.

Bereits am heutigen Abend geht es für den Tabellenzweiten aus der Doppelstadt weiter. Beim Ligadritten JSG Kempenich erfolgt um 18.00 Uhr der Anpfiff zum sechsten Punktspiel in der Kreisklasse.

Es spielten:

Benedikt Lamberty, Lars Flohe, Immer Saliji, Max Isgaem, Max Küpper, Patrick Sebastian, Ibrahim Jaafar, Jannis Weinitschke, Alexander Fleming, Luca Schmitz, Leo Esser, Mert Hammelmann, Edonis Krasniqi

Foto:

Max Küpper, der den Treffer zum 1:0 einleitete,hier beim Kopfball.

Schreibe einen Kommentar