Jörn und David Kreuzberg übernehmen A-Junioren des Ahrweiler BC – Markus Becker und Oliver Limbach weiterhin im Funktionsteam

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Unabhängig der Ligenzugehörigkeit übernehmen Jörn und David Kreuzberg ab Sommer die sportliche Leitung bei den A-Junioren des Ahrweiler BC. Weiterhin werden Markus Becker als Torwarttrainer und Oliver Limbach als Assistenztrainer dem Funktionsteam angehören.

„Die Rahmenbedingungen des Gesamtvereins und insbesondere im  Juniorenbereich, die Möglichkeit konzeptionell zu arbeiten und die Aussicht aktiv am weiteren Aufschwung beteiligt zu sein, , waren für das Brüderpaar unisono die Hauptgründe sich der verantwortungsvollen Aufgabe beim Ahrweiler BC zu stellen. „Der persönliche Eindruck, die Erfahrungen als Trainer und Spieler sowie das dargelegte Konzept und die Ideen der künftigen Doppelspitze“, waren für Jugendleiter Gerd Treffer und Nachwuchskoordinator Martin Schell die Hauptgründe, diese für den Verein sehr wichtige und exponierte Trainerposition mit Jörn und David Kreuzberg zu besetzen. „Mit Jörn und David konnten wir ein Trainerteam gewinnen, welches absolut in unser Anforderungsprofil passt“, so Treffer.

Jörn Kreuzberg (27), der seit Beginn der Rest-Rückrunde als Co-Trainer beim A-Ligisten SV Dernau agiert,  spielte in der Jugend u.a. in Friesdorf und Bad Honnef. Im Seniorenbereich hießen eine Stationen Oberwinter, Wachtberg, Bad Breisig, Bengen, Rheinbach und Dernau. In Bad Breisig sowie in Rheinbach war der Defensiv-Allrounder in der Rheinland-, bzw. Landesliga aktiv.

Der 31jährige David Kreuzberg  genoss im Juniorenbereich ebenfalls die hervorragende Ausbildung bei BW Friesdorf, bevor er fast parallel zu seinem Bruder seine Fußballschuhe für Wachtberg, Bengen Oberwinter, Bad Breisig und aktuell Dernau schnürte, bzw. schnürt. Der kompromisslose defensive Mittelfeldspieler sammelte erste Trainererfahrungen zusammen mit seinem Bruder im Juniorenbereich des SV Wachtberg.

Für die beiden A-Junioren-Coachs in spe stehen Disziplin, Ordnung auf und neben dem Platz sowie ein sauberes Fußballspielen ganz oben auf ihrer Agenda. „Den Jungs den bestmöglichen Übergang in den Seniorenbereich ermöglichen“, so David Kreuzberg zu den primären künftigen Zielen.

„Wir freuen uns, dass uns Oliver und Markus erhalten bleiben. Beide haben seit Saisonbeginn einen erheblichen Anteil am Qualitätsanstieg und dem aktuellen sportlichen Erfolg unserer A-Junioren“, so Gerd Treffer zur Verlängerung des Engagements über die Saison hinaus von Oliver Limbach und Markus Becker als Assistenz- und Torwarttrainer.

Ausscheiden wird der hauptverantwortliche Trainer Thomas Meyer, der künftig als Koordinator für den Kleinfeldbereich zuständig sein wird und somit anstatt für die Größten, nun für die Kleinsten im Nachwuchsbereich des ABC zuständig ist.

Foto:

(v.l.n.r.): Markus Becker, Oliver Limbach, Jörn Kreuzberg, David Kreuzberg, Martin Schell, Gerd Treffer

 

 

Schreibe einen Kommentar