Ahrweiler BC richtet Trainerlehrgang auf dem Weg zu Trainer C-Lizenz in Bad Neuenahr aus

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Zu Beginn des Jahres fand auf dem Gelände des Apollinarisstadions in Bad Neuenahr unter der Federführung des FV Rheinland und den beiden gleichermaßen als Dozenten und Trainer agierenden Richard Denkhaus und Burkhard Lau der Lehrgang „Teamleiter Jugend“ statt, welcher über einen vollen Samstag und Sonntag in Theorie und Praxis abgehalten wurde.

Der Lehrgang „Teamleiter Jugend“ ist eines von verschiedenen wählbaren mittleren Modulen, die auf dem Weg zur Trainer C-Lizenz durchlaufen werden müssen. Zuvor gab es den Lehrgang „Basiswissen. Beendet wird die aus drei Modulen bestehende Ausbildung mit dem Prüfungslehrgang zur Trainer-C-Lizenz, der über drei Tage hinweg in Koblenz-Oberwerth beim Fußballverband Rheinland ausgetragen wird.

In insgesamt 16 theoretischen und praktischen Lerneinheiten wurde den zwölf Lehrgangsteilnehmern, von denen neun vom ABC kamen,  u.a. die Philosophie und Organisation des Juniorenfußballs sowie die Merkmale und Ziele des Trainings der D- bis A-Junioren vermittelt und in zahlreichen zielgerichteten praktischen Übungen auf dem Kunstrasenplatz exerziert. Für das Themenfeld Torwarttraining im Juniorenbereich war Burkhardt Lau zuständig, der ebenso wie Richard Denkhaus ein zertifizierter DFB-Ausbilder ist.

Am Ende erhielten alle Kursteilnehmer noch ihr Zertifikat und die Möglichkeit künftig den Prüfungslehrgang zur Trainer C-Lizenz zu absolvieren. Unisono bewerteten alle Teilnehmer den Lehrgang als sehr interessant und hilfreich in Bezug auf ihre künftigen und aktuellen Aufgaben in ihren jeweiligen Vereinen. Ein Lob gab es auch für die Coachs und Dozenten: „Richard Denkhaus macht das richtig klasse“, so bspw. die Betreuerin der E II-Junioren des ABC, Heidi Schulze, über den Trainerausbilder im FV Rheinland und Referent für Fußball und Schule im Kreis Ahrweiler.

Foto:

Die „Teamleiter Jugend“ – Lehrgangsteilnehmer in Bad Neuenahr.

Schreibe einen Kommentar