shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

ABC II erreicht gegen SG Hocheifel Remis – Bardiqi gelingt in flotter Partie der Ausgleichs-treffer

BAD NEUENAHR/AHRWEILER – Einen guten Auftakt in die Testspielphase zur Restrunde der Kreisliga B kann der Ahrweiler BC II verzeichnen. Gegen den A-Ligisten SG Hocheifel konnte beim 1:1 eine beachtliche Punkteteilung erzielt werden.

Im Aufeinandertreffen mit dem Tabellenachten der Kreisliga A, SG Hocheifel Leimbach, entwickelte sich von Beginn an eine durch Spielfreude und vielen Offensivaktionen geprägte Partie, obwohl auf beiden Seiten einige Leistungsträger noch nicht am Start waren. Die Führung der Gäste ging in der 35. Minute auf das Konto von Niklas Jüngling. Alban Bardiqi gelang nach genau einer Stunde mit einem sehenswerten Schuss der Ausgleich. Und obwohl sich weitere Torgelegenheiten boten, die Gastmannschaft hatte noch einen Lattentreffer zu verzeichnen, bleib es letztendlich, nicht zuletzt auch durch den sicheren Auftritt der beiden Schlussmänner Jan Welling und Thomas Schmitz, bei dem leistungsgerechten 1:1.

Ein erfreuliches Comeback feierte Jan Leiendecker von der ersten Mannschaft, der nach einer Fußverletzung im Oktober erstmals wieder auf dem Rasen stand.

„Insgesamt war ich mit allen Spielern zufrieden. Jeder Einzelne hat sich reingehängt und alles abgerufen. Es war ein guter Test, der aber auch gezeigt hat, dass wir noch viel arbeiten müssen und werden“, so Chefcoach Bekim Gerguri zu dem gelungenen Testspielauftakt.

Das nächste Testspiel bestreitet der Ahrweiler BC II am kommenden Sonntag beim SV Remagen. Anstoß ist um 14.30 Uhr.

Foto:

Alban Bardiqi. Der erste Torschütze der Ahrweiler Seniorenabteilung in 2018.