B-JUNIOREN-REPORT / Ahrweiler BC 0 JSG Erft 4

Deutliche Testspielniederlage für die B-Junioren

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – „Wir dürfen die Niederlage nicht überbewerten. Ich habe das gesehen, was ich sehen wollte“, so Coach Jeffrey Yankey am Samstag nach der deutlichen 0:4 (0:2)-Niederlage gegen die Gäste der JSG Erft 01.

Ohne die Spieler des Jahrgangs 2001, die zur kommenden Saison im Team der A-Junioren spielen, jedoch schon mit den beiden Neuzugängen von der JSG Ahrtal, Simon Linnarz und Jan Nowakowski, sowie Aktiven der B II- und C-Junioren mussten sich die Jung-ABCler einem ambitionierten und physisch sehr starken Gegner geschlagen geben. Die Niederlage hätte sogar noch um einiges  höher ausfallen können.

In der ersten Halbzeit kam der ABC-Nachwuchs mit vielen hohen Bällen zu schnell in die Fahrrinne des zu einfach gestrickten Fußballs. Spielerisch gelang es in den zweiten 40 Minuten eine Schippe draufzulegen.

„Der heutige Test und das Spiel am Donnerstag gegen Merzbach sind Gelegenheiten zu sehen, wie wir aus der Saison rausgehen und wo wir in der Vorbereitung ansetzen müssen.“

Jeffrey Yankey

Das Team des ABC:

Ben Seidel, Simon Braun, Luca Galdino Muris Susa, Zakaria Quattara, Denis Zogaj, Senad Sukic, Marcel Mardo, Amir Blazevic, Armlind Thaqi, Nico Tapalovic, Joshua Köhler, Noah Koonen, Emir Kalafat, Johannes Klandt, Jan Nowakowski, Hamid Ibrahim, Simon Linnarz

Foto von:

Rainer Stein

Schreibe einen Kommentar