Serie – Menschen beim ABC

(Vorstand) Wird in den Fußballstadien oder den örtlichen Lokalen über die populärsten Sportjournalisten im Fußball gesprochen fallen mit Sicherheit Namen wie Bela Rethy, Jörg Wontorra oder Marcel Reif. Bei der jüngsten WM oder als Gast im Stadion der Knappen hat sich zumindest optisch der Name von Vanessa Huppenkothen in die Köpfe der Fußballbegeisterten eingebrannt. Für uns Anhänger des Ahrweiler BC hat aber ein anderer Name einen viel höheren Stellenwert und sollte im Gleichklang mit dem sportlichen- und lokalen Aufschwung des Vereins erwähnt werden. Martin Brand.
Der Kontakt zum Ahrweiler BC ist seinerzeit über unseren Erfolgstrainer aus der A-Jugend entstanden. Zu dem Zeitpunkt hat Thomas Meyer noch die Fäden bei der Zweitauswahl unseres Nachbarvereins SG Bachem-Walporzheim gezogen.
Durch seine akribsche Arbeit und Feinsinn für die lokale Fußballberichterstattung, damals noch beim SC Sinzig, hat Martin sehr positive Eindrücke hinterlassen. In den ersten Gesprächen mit unserem Jugendleiter Gerd Treffer war schnell klar, dass wir ein solches ehrenamtliches Engagement benötigen, um unseren Mitbürgern für die Zukunft eine professionelle Berichterstattung bieten zu können.
Heute können wir sagen, dass es ohne Martin schwer ist das entstandene Niveau der Zeitungsartikel in der Stadtzeitung localbook Ahrweiler, die Betreuung unserer Homepage und die immer wichtiger werdende sozialen Kanäle zu bedienen. Der akribische Einsatz zahlreiche Spiele der Senioren und Junioren zu besuchen, Fotos zu schießen und anschließend charmante Artikel mit Witz zu Papier zu bringen bedarf einem leidenschaftlichen Engagement gegenüber unserem Lieblingssport Fußball. An dieser Stelle heißt es Danke zu sagen für den unermüdlichen Einsatz am Sportplatz. Danke für die langen Abende vor dem PC. Und vor allem Danke, dass Du einen großen Beitrag daran hast, dass der Ahrweiler BC auch in der Bevölkerung wieder als Heimatverein angesehen wird, deren Entwicklung mit Spannung verfolgt wird.

Haben wir auch bei Ihnen das Interesse an der ehrenamtlichen Arbeit in unserem ABC geweckt? Gerne können Sie uns in der Berichterstattung und Pressearbeit unterstützen. Bei weiterem Interesse kontaktieren Sie uns einfach unter info@ahrweilerbc.com

 

Foto: Im Rahmen der monatlichen Vorstandssitzung wurde Martin Brand ein kleines Präsent überreicht, um seine außerordentliche, ehrenamtliche Arbeit zu würdigen.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar