Reserve hat Ruh – unsere B-Junioren aber nicht

Die B-Junioren des Ahrweiler BC, die am letzten Wochenende im Spitzenspiel beim TSV Emmelshausen dem uneingeschränkten Tabellenführer aus dem Hunsrück beim 2:2 (0:2) nach dem 5:1-Hinrundensieg auch im Rückspiel als gleichwertiger Kontrahent begegneten und diesem insgesamt die einzigen vier Punkte abnahmen, nutzten den Ostersamstag nicht etwa um Füße wie Seele baumeln zu lassen, sondern bereiteten sich schon auf die nächsten Aufgaben in der Bezirksliga vor, die da an den folgenden zwei Wochenenden ein Auswärtsspiel bei dem Tabellenfünften JSG Eifelland Kaifenheim und eine Heimpartie gegen die auf Platz neun rangierende JSG Immendorf sind.

Im Kaiser-Wilhelm-Park in Bad Neuenahr gab es unter der Leitung von Athletik-Coach Rainer Stein ein Training mit folgenden Inhalten: Steigerung der Antrittsgeschwindigkeit mittels Bergaufsprints und Verbesserung der anaeroben Ausdauer mittels Ins-and-Outs. Auf jeden Fall waren die Jungs am Trainingsende ganz schön groggy. Es folgte ein gemeinsames Essen mit, passend zu Ostern, „Ei in Blätterteig“, kreiert von Co-Trainer Joe Yankey. Danach noch Kino im ABC Jugendheim mit dem Film „Gegen jede Regel“.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar