Pascal Großgarten ab Sommer im Dress des ABC II

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Auch die zweite Mannschaft des Ahrweiler BC treibt die Saisonplanung 2018/2019 zügig und zielgerichtet voran. Mit Pascal Großgarten hat man sich einen starken und routinierten Linksfuß ins Team geholt. Der 29jährige wechselt von der SG Walporzheim zum ABC, für den der Fan des 1. FC Köln bereits schon im Junioren- und Seniorenbereich aktiv war.

Bei der Spielgemeinschaft Walporzheim gehört der bezirksligaerfahrene Pascal Großgarten seit Jahren zu den unumstrittenen Leistungsträgern. „Umso mehr freut es mich, dass wir ihn überzeugen konnten zurück zum ABC zu wechseln. Durch seine Erfahrung, seine Zweikampfstärke die hohe Qualität bei Flanken, Standards und seiner Charakterstärke wird er für die Mannschaft eine enorme Unterstützung sein“, so Cheftrainer Bekim Gerguri über einen seiner Wunschkandidaten.

Pascal Großgarten, der das Team mittelfristig im oberen Tabellendrittel der Kreisliga A sieht,  freut sich auf sein künftiges Engagement beim ABC II: „Ich sehe beim ABC gute Perspektiven. In dem ganzen Verein gibt es viel Bewegung und ich möchte alles dafür tun, mit dem ABC II eine erfolgreiche Saison zu spielen. Am liebsten schon in der A-Klasse.“

Der Ahrweiler BC heißt Pascal Großgarten ganz herzlich willkommen.

Foto:

Cheftrainer Bekim Gerguri (r.) und Assistenztrainer Samir Handanagic (l.) mit Pascal Großgarten, der ab Sommer im Dress des ABC II auflaufen wird.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar