Trotz Überzahl hohe Auftakt-niederlage – E II-Junioren unterliegen Bad Bodendorf II 4:9

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Trotz numerischer Überlegenheit, die Gäste des SC Bad Bodendorf II traten lediglich mit sechs Spielern am Montagabend zum Auftakt in die Kreisklasse im Ahrweiler Ahrstadion an, mussten sich die in allen Belagen unterlegenen Jung-ABCler einem vor Spielfreude sprühenden Gegner mit 4:9 (2:4) geschlagen geben.  Vom Anstoß weg, bereits in der ersten Minute fiel der Treffer zum 0:1, ließ das Team von Gästecoach Enrico Pacholek keinen Zweifel daran, wer den Platz als Sieger verlassen würde. Fortan befand sich die Abwehr des ABC im Dauerstress.

Am Ende ein deutlicher und verdienter Sieg für das dezimierte Team aus Bad Bodendorf. Die Tore für die Mannschaft von Jan Widemann, Julian Pelikan und Betreuerin Heidi Schulze erzielten: Elias Ensafi (2), Owen Thierry Käufer, Ardian Gerguri (jeweils 1). Am kommenden Samstag empfangen die E II-Junioren die zweite Mannschaft des SC Sinzig. Anstoß ist um 11.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Bad Neuenahr.

Schreibe einen Kommentar