Ex-Oberligaspieler kommt zum ABC – Sebastian Sonntag streift in der nächsten Saison das ABC-Trikot über

Der Ahrweiler BC hat für die neue Saison eine sehr namhafte Verstärkung hinzugewinnen können. Der 41fache Oberligaspieler Sebastian Sonntag wechselt im Sommer vom Rheinlandligisten TuS Oberwinter zum Ahrweiler BC.

Der 24jährige zentrale Mittelfeldspieler ist als wichtiger Eckpfeiler für die sportliche Zukunft eingeplant. Sonntag spielte im Seniorenbereich bisher für die SG Ahrweiler, Spvgg Burgbrohl, Post SV Bamberg, SV Rot/Weiß Mayschoss und TuS Oberwinter. „Wieder für den Heimatverein zu spielen“ war für den Student der Politikwissenschaft (Master of Arts), welcher in der Jugend u.a. für die SG Ahrweiler aktiv war, der Hauptbeweggrund des Vereinswechsels.

„Sunny ist ein gestandener Rheinlandligaspieler, der seine Qualitäten auch schon eine Liga höher unter Beweis gestellt hat. Er bringt hervorragende Standards, ist spielintelligent, schussstark und sehr gut im Zweikampf. Er wird die Qualität der Mannschaft erhöhen“, so ABC-Cheftrainer Jonny Susa zum prominenten Neuzugang.

Der Ahrweiler BC freut sich einen Spieler wie Sebastian Sonntag in seinen Reihen begrüßen zu dürfen.

Herzlich Willkommen Sunny!!

Foto:

„Seine“ Nummer 8 liegt schon für Sebastian Sonntag (Mitte) bereit. (l.) Lukas Röhle (Abteilungsleiter Senioren) und Cheftrainer Jonny Susa (r.)

Schreibe einen Kommentar