Der ABC Jahresrückblick 2017 – Mai

Aus und vorbei. Die dritte Mannschaft verliert den Zweikampf mit dem SC Rhein-Ahr Sinzig um den Aufstieg in die Kreisliga C. Das direkte Duell verliert die Mannschaft im heimischen Ahrstadion mit 2:3 (1:2). Eine Relegation für den Tabellenzweiten sollte es in 2017 nicht geben, sodass die Mannschaft auch zur neuen Saison in der Kreisliga D antreten musste.

Drei Spieltage vor Saisonende machten die A-Junioren den Klassenerhalt in der Bezirksliga fix. Mit 1:0 (Torschütze Nick Schüring) siegte die Mannschaft von Cheftrainer Martin Schell beim FC Horchheim.

Glück gehabt. Trotz Schwächephase gelang es den C-Junioren mit einem 1:1 auf eigenem Kunstrasen gegen die JSG Maifeld die Kreismeisterschaft und die Teilnahme an der Qualifikation zur B-Junioren-Bezirksliga zu sichern. Zuvor schien das Team von Chefcoach Jeffrey Yankey den sicher geglaubten ersten Platz mit einer 1:2 Niederlage gegen die eigene zweite Mannschaft und beim 0:1 in Westum gar zu verspielen.

Auch die D-Junioren erreichten das Klassenziel. Mit einem 4:3 (2:2) Sieg am vorletzten Spieltag bei der JSG Immendorf war der Truppe der Klassenerhalt in der Bezirksliga  sicher.

Die Korken des Kindersektes knallten für die D II-Junioren in Saffig. Mit einem 2:2 beim ortsansässigen SC verabschiedeten sich die Schützlinge von Katharina Sternitzke als Staffelsieger von der Saison.

Foto:

Freude bei den D II-Junioren über den Staffelsieg.

Schreibe einen Kommentar