Der ABC Jahresrückblick 2017 – April

Obwohl mit dem 2:0 am 22. Spieltag in Wehr (Torschützen: Jan Rieder u. Adnan Gerguri) der Aufstieg von der Kreisliga A in die Bezirksliga perfekt gemacht wurde, war das Lokalderby gegen den SV Dernau eine Woche zuvor das wohl größte Highlight der Saison. Circa 1000 Zuschauer strömten beim 3:1(2:0) Sieg des ABC in das Apollinarisstadion und sorgten dafür, dass es in erster Linie für die Aktiven ein unvergessliches Erlebnis bleiben wird.

Der Traum vom Double wurde durch die SG Westum/Löhndorf jäh zerstört. Diese gewannen verdient mit 2:0 (0:0) durch zwei Tore von Christian Fuchs bei den Mannen von Jonny Susa.

Die zweite Mannschaft verspielte durch ein 0:1 bei der SG Ahrtal die letzte Möglichkeit in die Kreisliga A aufzusteigen. Der Gegentreffer fiel in der Schlussminute durch einen berechtigten Foulelfmeter.

1000 Likes für die ABC-Facebookseite gab es ebenso zu feiern, wie die Zusage von Marco Liersch in der Folgesaison das Trikot des ABC überzustreifen.

Die D-Junioren des Trainertandems Julian Hilberath und Jasmin Ibrahimovic legten mit dem wichtigen 3:1 Heimsieg gegen TuS Mayen den Grundstein für den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Überragender Akteur auf dem Feld war Sebastian Roland. Luan Gerguri gelangen zwei Treffer.

Foto:

Der ABC schaffte mit dem 2:0 Sieg in Wehr den vorzeitigen Aufstieg in die Bezirksliga.

Schreibe einen Kommentar