Interne Trainer-fortbildung beim ABC

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – „Einzelne Aspekte des Fußballtrainings aus der Sicht der Trainingslehre“, so der Kernpunkt der internen Trainerfortbildung, zu der Jugendleiter Gerd Treffer die Übungsleiter der Großfeld-Junioren (A- / B- / C-Junioren) im Dezember zum Abschluss der Vorrunde lud. Referiert wurde die Fortbildung von Athletiktrainer Rainer Stein.

Nachdem Gerd Treffer und der Koordinator der Großfeld-Junioren, Martin Schell, einen kleinen kurzen sportlichen Rückblick zur abgelaufenen Hinrunde gaben und die Zielrichtung in verschiedenen Bereichen für die Rückrunde und die neue Saison verbal skizzierten, übernahm Rainer Stein das Wort und referierte umfangreich zu den im Amateurbereich zum Teil viel zu wenig beachteten Punkten Aufwärmen, Schnelligkeit, Ausdauer und Mentaltraining. Nach intensiven zwei Stunden gab Rainer Stein, der in Besitz der höchsten Trainer Lizenz des Deutschen-Leichtathletik-Verbands ist, den Fortbildungsteilnehmern genügend Infomaterial mit auf die Heimreise. Damit aber nicht genug: Bereits in der Rückrunde wird Stein bei Trainingseinheiten der Juniorenteams  vor Ort sein und die graue Theorie in die Praxis mit einlaufen lassen. „Ich bin sehr dankbar, dass wir von Rainers profunden Kenntnissen als Kadertrainer der Leichtathletik profitieren dürfen. Uns ist es wichtig über den berühmten Tellerrand hinauszuschauen. Zusammen mit Rainer und den Trainern gilt es nun ein Konzept zu erarbeiten,  wie wir Rainers Vorschläge zur Verbesserung von Teilbereichen des Trainings nun in die Praxis umsetzten,  um so noch besser zu werden“, so Gerd Treffer nach einem Abend mit vielen neuen Erkenntnissen.

Foto:

Ein ganz wichtiges Mitglied im ABC-Trainerteam: Rainer Stein.

Schreibe einen Kommentar