Rockin‘ around the Christmas Tree – D-Junioren ziehen souverän in die Endrunde der Hallenkreis-meisterschaft ein

NIEDERZISSEN – Mühelos konnten sich die D-Junioren des Ahrweiler BC für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft qualifizieren. Bei der in Niederzissen ausgetragenen Zwischenrunde gewannen die spielfreudigen Schützlinge von Julian Hilberath und Katharina Sternitzke alle drei Gruppenspiele und kassierten dabei keinen Gegentreffer.

Während ein Teil des Teams bei einem Einladungsturnier in Mülheim Kärlich aktiv war, trat der andere Teil der Jung-ABCler zur Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft in Niederzissen an. Schon in der ersten Partie gelang es die Grundlage für den souveränen Gruppensieg und Einzug  in die Endrunde zu legen. Beim 4:0 Sieg gegen TuS Mayen II gelangen Sebastian Roland nach dem Führungstreffer von Lis Ibrahimi drei Treffer. Lis Ibrahimi war auch der Schütze des einzigen Treffers im zweiten Spiel gegen die JSG Kempenich. Schon mit der erfolgreichen Endrundenqualifikation im Rücken siegte der ABC-Nachwuchs auch im abschließenden Gruppenspiel gegen die JSG Maifeld durch die Tore Jonas Adams und Beykan Sengül mit 2:0. Neben dem ABC schaffte auch die JSG Kempenich den Sprung unter die letzten acht Mannschaften, die am 14. Januar den Titel des Kreismeisters in Mendig ausspielen.

Foto:

Lis Ibrahimi (r.) traf als in den beiden ersten Gruppenspielen jeweils als Torschütze in Erscheinung.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar