Volksbank RheinAhrEifel eG fördert Nachwuchs-trainer-Ausbildung beim Ahrweiler BC

Neben der jährlichen Unterstützung zugunsten der Ausrichtung des Voba-Cups, sowie des alljährlichen Hallenturniers für die Abteilung der Alten Herren, unterstützt die Volksbank RheinAhrEifel eG seit 2016 auch die Finanzierung von Ausbildungsmaßnahmen für Jugendtrainer des Ahrweiler BC. „Um eine gute Ausbildungsqualität anbieten zu können, bedarf es steter Aus- und Weiterbildung aller unserer Trainer im Nachwuchsbereich“, so ABC-Jugendleiter Gerd Treffer. Zumeist handelt es sich dabei um Fortbildungsmaßnahmen welche in verschiedenen Modulen jeweils über eine Dauer von einer Woche beim Fußballverband in Koblenz abgehalten werden. Thomas Theisen, Direktor des Regionalmarktes Ahr-Brohltal bei der Volksbank RheinAhrEifel eG, weiß um die Wichtigkeit einer soliden sportlichen Ausbildung einhergehend mit der sozialen Verantwortung, die der Ahrweiler BC als Kreisstadt-Verein seinen ca. 330 Nachwuchsspielern durch qualifiziertes Übungsleiterpersonal anbietet. Deshalb ist es für Theisen und die Volksbank RheinAhrEifel eG eine Selbstverständlichkeit die aufwendige, ambitionierte und engagierte Jugendarbeit des ABC zu unterstützen. So wurde in diesem Jahr bspw. die Finanzierung der Weiterbildungsmaßnahmen für die beiden Assistenztrainer der A-Junioren Jannes Scheffler und Oliver Limbach übernommen.

„Die Partnerschaft mit der Volksbank RheinAhrEifel eG ist für unseren Nachwuchsbereich ein wichtiger Eckpfeiler für die aktuellen und künftigen Erfolge unserer Jugendabteilung. Ich möchte mich im Namen der Jung-ABCler ganz herzlich bei Herrn Theisen und der Volksbank RheinAhrEifel eG für ihr Engagement bedanken“, so Frank Schönherr (1. Stellvertretender Vorsitzender Ahrweiler BC).

Foto:

(v.l.n.r.): Thomas Theisen, Jannes Scheffler, Oliver Limbach, Frank Schönherr

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar