Derby zum Jahresabschluss – ABC II empfängt Walporzheim

Für die zweite Mannschaft gilt es am Freitagabend beim Derby gegen die SG Walporzheim auf heimischen Kunstrasen noch einmal alles rauszuhauen. Anstoß ist um 19.45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Bad Neuenahr. „Es wäre toll wenn wir mit dem kleinen Vorsprung, den wir uns zuletzt gegen die zahlreiche Konkurrenz erarbeitet haben, den Spielbetrieb im neuen Jahr wieder aufnehmen könnten“, so Chefcoach Bekim Gerguri. Das Hinspiel ging mit 3:1 an den ABC. Walporzheim liegt aktuell auf dem siebten Tabellenrang und ist seit vier Spielen ohne Sieg. Dennoch steht der ABC-Reserve eine ganz schwere Aufgabe bevor. So hat das Team von Trainer Mirco Walser gerade in der Offensive doch einiges zu bieten. A-Junior Florian Schäfer und der sich derzeit in sehr starker Form präsentierende Pascal Großgarten sind in der Lage ein Spiel alleine zu entscheiden.

Beim ABC werden neben Alban Bardiqi und Niklas Schüller, beide sitzen noch immer ihre Rotsperre ab,  auch Daniel Schmitt und Jens Ulrich fehlen.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar