Sale e Pepe zeigt sich als treuer und zuverlässiger Unterstützer

Auch in der Spielzeit 2017/18 schätzt sich der Ahrweiler BC froh, seinen langjährigen Partner Ristorante „Sale e Pepe“, um Inhaber Gianfranco Di Fransceco, an seiner Seite zu wissen.

Bereits seit der Eröffnung im Jahr 2010 wird der ABC kontinuierlich und erstklassig von „Sale e Pepe“ im Jugend- und Seniorenbereich durch Textilsponsoring, gemeinsame Feste und viele weitere Sonderaktionen unterstützt. Dabei zeigte sich das Team um den sympathischen Inhaber durchweg als zuverlässiger Partner von höchster Qualität.

Die angesagte Lokalität sponserte zuletzt den Karnevalsumzug im Frühjahr und die Ferienfreizeiten im Sommer. „Gian und sein Team treffen immer den Geschmack unseres Nachwuchses, der stets satt und glücklich aus der Ferienfreizeit geht“, so Jugendleiter Gerd Treffer.

Gianfranco Di Francesco, der seit Jahrzenten für den ABC die Schuhe schnürt, freut sich über die „anhaltende Aufbruchsstimmung im Verein. Die hervorragende Arbeit im Seniorenbereich ist ebenso beeindruckend, wie die tolle Nachwuchsarbeit. Es macht Spaß ein Teil der positiven Gemeinschaft zu sein.“

Pünktlich zur neuen Saison hatten sich die beiden Partner herausgeputzt um neuen Herausforderungen gerecht zu werden. Während die Mannschaften des ABCs im neuen Spieldress aufliefen, erstrahlt  seitdem das Ristorante „Sale e Pepe“ nach einer Renovierung im neuen Glanz.

Der 2. Vorsitzende Frank Schönherr ist sich nach den ersten Besuchen in der modern gestalteten Lokalität „sicher, dass man in Zukunft noch mehr Vereinsmitglieder bei Gianfranco antreffen wird. Sale e Pepe und der ABC – das passt!“

Foto:

Gianfranco Di Fransceco (r.) und Vorstandsmitglied Frank Schönherr

 

 

Schreibe einen Kommentar