Klare Niederlage für die E II-Junioren – Platz vier zum Abschluss der Orientierungs-Runde

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Mit einer 3:10 (1:3) Niederlage gegen den unangefochtenen Tabellenführer JSG Dernau beendeten die E II-Junioren die Orientierungsrunde, wo die Mannschaft des Trainerduos Jan Widemann und Julian Pelikan sowie Betreuerin Heidi Schulze einen zufriedenstellenden vierten Abschlussrang belegten.

Das fast ausschließlich mit dem jüngeren Jahrgang bestückte ABC-Nachwuchsteam war gegen den starken Tabellenführer von Beginn an in der Defensive. Während es aber in der ersten Halbzeit noch gelang durch beherztes Dazwischengehen die Partie einigermaßen offen zu halten, waren die Jung-ABCler in den zweiten 25 Minuten das klar unterlegene Team. Drei schnelle Tore nach der Halbzeitpause sorgten für den letztendlich hohen, aber nicht unverdienten Sieg des Gastteams. Cristiano Schulze war zweimal erfolgreich. Erneut traf auch wieder Leonard Mahler. Für ihn ist es der zweite Treffer im dritten Spiel für den ABC. Mit vier Siegen, einem Remis und einer Niederlage beendete das Team die Saison der Herbstrunde auf einem sicheren vierten Platz, der vor der Saison nicht als selbstverständlich galt.

Foto (Archiv):

Owen Thierry Käufer (r.) und das Team dder E II-Junioren platzierten sich zum Abschluss der Orientierungsrunde auf dem vierten Rang.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar