Dritter Sieg in Folge für D III-Junioren – Chadi Atwi trifft fünfmal

OBERWINTER – Neun Punkte konnte das Team von Cheftrainer Selami Tunc aus den letzten drei Punktspielen der Orientierungsrunde erzielen. Beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht JSG Oberwinter III gelang dem ABC Nachwuchs am Sonntagvormittag ein deutlicher 9:2 (4:0) Sieg. Dabei nutzte Coach Selami Tunc die Gelegenheit auch Spielern, die es bisher nur auf wenig Einsatzzeiten gebracht hatten, Spielpraxis zu geben. Auffälligster Akteur auf Seiten der Kreisstädter war Chadi Atwi, der fünf Treffer erzielte. In den vier Partien der Rückrunde traf der Angreifer somit insgesamt zwölfmal. Sabri Ibrahim, Semih Tunc, Jan Luca Meyer und Mert Hammelmann waren jeweils einmal erfolgreich. Am letzten Spieltag der Orientierungsrunde treffen die Jung-ABCler am Freitag auf den SC Sinzig. Mit einem Sieg könnte das Team die Herbstrunde auf einem sehr zufriedenstellenden dritten Tabellenrang beenden.

Foto:

Platz drei ist für Sabri Ibrahim (r.) und Eris Xhemshiti und die D III-Junioren noch möglich.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar