D II-Junioren: 4:1 Heimerfolg über Bad Bodendorf II – Schmitten-Team mit Chance auf Qualifikation zur Leistungsklasse

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Im Duell des Tabellendritten Ahrweiler BC II gegen den Tabellenvierten JSG Bad Bodendorf II wurden die Kreisstädter am letzten Freitag ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht. Das Team des Trainertandems Simon Schmitten und Vincent Lügger gewann mit 4:1 (2:0) und bewahrte sich die Chance auf die Qualifikation zur Leistungsklasse.

Zwei Spieltage vor Saisonende haben es die Jung-ABCler der D II Junioren immer noch in der Hand die Qualifikation zur Teilnahme an er Leistungsklasse zu erreichen. Beim 4:1 (2:0) Sieg gegen die JSG Bad Bodendorf II war das Team, wie bereits beim 5:0 Sieg im Hinspiel, über weite Strecken der Partie die spielerisch etwas stärkere Neun. Edonis Krasniqi erzielte beide Treffer zum 2:0 Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel trafen Max Isgaem und Ibrahim Jaafar zum verdienten Sieg.

Am Mittwoch, im Auswärtsspiel bei der JSG Oberwinter II, hat das Team mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten die Möglichkeit, auf die gleiche Punktzahl wie der Gegner zu kommen und könnte am nächsten Spieltag mit einem Sieg gegen den JFV Zissen II zumindest ein Entscheidungsspiel in Richtung Leistungsklasse, welche im neuen Jahr startet, zu erreichen.

Foto:

Ibrahim Jaafar (r.) gelang gegen Bad Bodendorf II der Treffer zu 4:1.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar