Heftige Niederlage für die C II-Junioren – 0:13 bei der JSG Westum

LÖHNDORF – Zwei Spieltage vor Beendigung der Herbstrunde haben die C II-Junioren eine heftige Klatsche einstecken müssen. Bei der JSG Westum gab es eine 0:13 (0:8) Niederlage.

Acht Spiele, acht Siege und 88:3 Tore. So die Bilanz der JSG Westum, die ihren Gegnern in der Orientierungsrunde in allen Belangen enteilt ist. Von daher relativiert sich die hohe Niederlage vom letzten Samstag auch. Bereits das Hinspiel wurde mit 0:14 verloren.  Die Mädels und Jungs des Teams von Vincent Lügger und Niklas Schüller haben gegen einen hochüberlegenen Gegner alles versucht, hatten aber nicht wirklich eine Chance gegen ein Team, welches zu den stärksten im Kreis gehört. In den letzten beiden Spielen der Herbstrunde empfängt der ABC-Nachwuchs, der aktuell auf dem fünften und vorletzten Tabellenplatz rangiert, am kommenden Spieltag die JSG Grafschaft, bevor es am finalen Spieltag zum SC Sinzig geht. In diesem Duell könnten die Doppelstädter mit einem Sieg noch den vierten Abschlussrang einnehmen.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar