C-Junioren vorzeitig für die Leistungsklasse qualifiziert – Almedin Ljaljic erzielt Doppelpack

LANGENFELD – Die Ausgangslage für Jung-ABCler von Marco Liersch und Finn Götte war klar. Mit einem Sieg gegen die JSG Herresbach sollte sich der Tabellenführer zwei Spieltage vor Saisonende bereits vorzeitig für die im nächsten Jahr beginnende Leistungsklasse qualifizieren. Dementsprechend konzentriert und zielstrebig begann das Team am Freitagabend auch die Partie auf dem Hartplatz in Langenfeld. Almedin Ljaljics Doppelpack und der Treffer von Luan Gerguri sorgten schnell für klare Verhältnisse in einer einseitigen Partie. Dem 3:0 Halbzeitstand folgte kein weiterer Treffer mehr. Im zweiten Spielabschnitt verpasste es der ABC-Nachwuchs durch Auslassen zahlreicher Chancen das Ergebnis in ähnlicher Höhe wie den 11:0 Hinspiel-Erfolg zu gestalten. Aber trotz unzähliger Torchancen konnte kein Treffer mehr erzielt werden. Die Mannschaft benötigt nun noch einen Punkt aus den verbleibenden Ligaspielen, um sich auch den Staffelsieg zu sichern. Am kommenden Samstag kommt es zum Auswärtsspiel bei der JSG Bachem, bevor es am Dienstag darauf gegen die Mädchen des SC 13 Bad Neuenahr geht.

Foto:

Torwart Julian Pelikan und das Team der C-Junioren haben sich bereits für die Leistungsklasse qualifiziert.

Schreibe einen Kommentar