Klare Niederlage für die B II-Junioren – 0:6 Testspielpleite gegen SG Heimersheim

BAD NEUENAHR / AHRWEILER – Im Duell der beiden in der Orientierungsrunde spielenden Teams des Ahrweiler II und der SG Heimersheim musste der ABC mit einer 0:6 (0:2) Niederlage den Kürzeren ziehen. Eine Woche vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs, welcher durch die Herbstferien unterbrochen war, gab  Frank Buska seinen Einstand als Nachwuchs-Coach der Jung-ABCler.

Nach Toren von Florian Wassong (21.) und Marc Neubusch (37.) vor dem Halbzeitpfiff erhöhten die überlegen spielenden Gäste aus Heimersheim nach der Pause durch Jannik Nelles (46.) schnell auf 3:0. Nach dieser Vorentscheidung  ließen die von ABC-Legende Udo Bernards trainierten Gäste noch drei weitere Treffer durch Mohamad Sheik (58.), Marc Neubuch (63.) und Nico Niesen (68.) folgen. Ernsthafte Torgefahr ging von Seiten des ABC-Nachwuchs kaum aus. Frank Buska zeigte sich enttäuscht und nahm nach der Partie kein Blatt vor den Mund: „Die Mannschaft hat mit wenigen Ausnahmen jegliche Grundtugenden des Fußballs wie Einsatz- und Laufbereitschaft vermissen lassen. Hier gilt es jetzt anzusetzen“, so der erfahrene Übungsleiter.

Am kommenden Freitag hat die Mannschaft im Duell Tabellendritter gegen Tabellenvierter die Möglichkeit mit einem Sieg gegen die JSG Oberwinter II Wiedergutmachung zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar