GRANDIOSER 5:1-SIEG ÜBER DEN TSV EMMELSHAUSEN

B-JUNIOREN

4.SPIELTAG / BEZIRKSLIGA vom 16.09.2017

Ahrweiler BC vs. TSV Emmelshausen  5:1  (3:0)

BAD NEUENAHR / AHRWEILER, dario kriechel) Bereits in der dritten Minute hatten die Gegner aus Emmelshausen eine gute Torchance, die aber durch eine starke Parade von ABC-Torhüter Joshua Köhler pariert wurde. Von da an machte aber der ABC das Spiel und ließ den Gästen auch durch eine starke Defensivarbeit keine Chance. In der 27. Minute dann die Führung durch Rani Fhile, der mit einem Schuss aus 18 Metern ein Traumtor erzielte. Nur fünf Minuten später überläuft Tim Linden die Abwehr und macht das 2:0 in der 40. Minute perfekt. Durch weitere starke Kombinationen im Mittelfeld gelang dem ABC-Nachwuchs nach 43 Minuten das 3:0 durch „Knipser“ Tim Linden. Es war vom ABC ein starke erste Halbzeit gegen den Tabellenzweiten aus Emmelshausen.

Schon drei Minuten nach Wiederanpfiff begann es vielversprechend für die Mannschaft von Cheftrainer Jeffrey Yankey. Tim Linden schnürte durch den Treffer zum 4:0 sein Dreierpack. Zahlreiche Ballgewinne im Mittelfeld sorgten für ein schnelles Umschaltspiel, was zu weiteren Torchancen für die Jung-ABCler führte. Emmelshausen gelang es jedoch in der 57. Minute auf 1:4 verkürzen, wovon sich Ahrweiler aber nicht verunsichern ließ und sich weiterhin kämpferisch sehr stark präsentierte. In er 67. Minute setzte Fabian Lorca mit einem Traumpass in die Schnittstelle Amir Blazevic auf dem rechten Flügel ein, der mit einem Querpass den Ball auf den Fuß von Marcel Mardo spielte, welcher das 5:1 erzielte.

Eine starke Vorführung des Ahrweiler BC. Durch diesen Sieg stehen die B-Junioren in der Tabelle der Bezirksliga auf dem zweiten Platz hinter der Mannschaft des Lokalkonkurrenten JSG Bad Bodendorf.

Schreibe einen Kommentar