Trotz Niederlage gut gespielt

BAD BREISIG – Die D III-Junioren des Ahrweiler BC haben am letzten Freitag im Rheintalstadion in Bad Breisig gegen die dort ansässige Jugendspielgemeinschaft mit 1:3 (0:1) verloren.

Stürmisch und forsch begannen die Jung-ABCler die Partie in der Bäderstadt Bad Breisig gegen den Tabellenführer. Chadi Atwi und Yasin Demir verpassten die Möglichkeit das Team von Cheftrainer Selami Tunc in Führung zu bringen. Die Gastgeber ihrerseits wurden erst zum Ende der ersten Halbzeit ihrer Favoritenrolle gerecht und nutzten die erste Großchance eiskalt zur 1:0 Führung.

Nach dem Treffer der Hausherren zur 2:0 Führung direkt nach Beginn der zweiten Spielhälfte zeigten sich die Kreisstädter von der Effizienz des Ligaprimus unbeeindruckt und hielten weiter dagegen. Gerade spielerisch war man dem Favoriten fast ebenbürtig. Jedoch mehr als der Ehrentreffer durch Mert Hammelmann sprang für den ABC nicht mehr heraus.

„Ich muss meiner Mannschaft ein Kompliment machen. Letztendlich haben wir gut gespielt und gekämpft, aber am Ende dann doch mit 1:3 verloren. Am nächsten Samstag gegen Oberwinter III muss ein Sieg her“, so Coach Tunc.

Foto:

Trainer Selami Tunc war mit der Leistung seines Teams zufrieden und möchte im nächsten Spiel gegen die JSG Oberwinter III unbedingt den ersten dreifachen Punktgewiinn der Saison einfahren.

Schreibe einen Kommentar