TESTSPIELE DER JUNG-ABCler AM LETZTEN WOCHENENDE

Zwar gelang es den B-Junioren durch ein Tor von Rani Fhile mit 1:0 gegen die U-16 des Bonners SC in Führung zu gehen, dennoch war man im Heimspiel gegen den Nachwuchs aus dem Bonner Sportpark Nord, was mit 1:2 (1:2) verloren ging, die klar unterlegene Mannschaft. Torhüter Ben Seidel verhinderte mit vielen starken Paraden eine höhere Niederlage.

Auf verlorenen Posten standen die B II-Junioren beim Testspiel in Vettelhoven gegen den Grafschafter SV, der gleichermaßen klar wie verdient mit 4:1 (1:0) gewann. Den Ehrentreffer erzielte Jan Lingen im Anschluss an eine Ecke.

Auch die neuformierten C-Junioren hatten beim Einstand des Trainerduos Marco Liersch und Finn Götte erwartungsgemäß keine Chance gegen Rheinlandligaaufsteiger JSG Oberwinter. Die Kombinierten siegten mit 7:1 (4:1) und besaßen mit dem Ex-ABC-Junioren Imer Ademi den auffälligsten Akteur auf dem Platz. Benjamin Ibrahimovic gelang per Foulelfmeter in der ersten Halbzeit der Treffer zum 1:3.

Foto: Tobias Stein (r.)  musste mit den C-Junioren gegen die JSG Oberwinter eine deutliche Niederlage einstecken. Remagens Imer Ademi (l.), trug bis zur letzten Spielzeit noch das Trikot des ABC.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar