B-JUNIOREN: 9:0 SIEG IM ERSTEN TESTSPIEL

B-JUNIOREN – TESTSPIEL vom 05.08.17

SV SW Merzbach vs. Ahrweiler BC  0:9  (0:4)

FUSSEL, LINDEN UND MARDO TREFFEN DOPPELT

MERZBACH – B-Junioren-Bezirksligist Ahrweiler BC hat am Samstagnachmittag das erste Testspiel der Saisonvorbereitung klar für sich entschieden. Beim SV Schwarz Weiß Merzbach, welche die neue Spielzeit auf der untersten Spielebene im Bereich des FV Mittelrhein antreten, gewannen die Doppelstädter mit 9:0 (4:0).

Bei angenehmen Temperaturen um 20 Grad zeigte sich der neue Jahrgang der B-Junioren schon in Ballerlaune. Bereits nach sieben Minuten erzielte Tim Linden den Führungstreffer für den ABC. Bis zur 26. Minute sollte es dauern, bevor die Spieler des Chefcoach Jeffrey Yankey erneut jubelten. Und wieder war es Tim Linden, der seine Torgefährlichkeit bewies. Nach einem langen Ball aus dem Mittelfeld schoss er den Ball aus 14 Metern halbrechter Position ins lange Eck. Noch vor dem Pausenpfiff legten die beiden Neuzugänge Jannik Fussel (36.) und Tom Stein (38.), das Duo stieß von den Jugendspielgemeinschaften aus Bachem und Westum zum Ahrweiler BC, zur 4:0 Pausenführung nach.

Nach der Pause zeigten sich die Gastgeber sehr offensiv und bemüht die Kontrolle über Partie zurückzubekommen. Die große Chance auf deren ersten Treffer verhinderte Torhüter Ben Seidel, der zwei Elfmeter hielt. Der erste Versuch der Merzbacher vom Punkt aus, wurde wegen einer Regelwidrigkeit wiederholt. Zwei Minuten später traf die Heimmannschaft nur den Querbalken. Erst Marcel Mardos Treffer zum 5:0 (55.) weckte beim ABC wieder die Lust aufs Toreschießen. Senad Sukic  (66.) per Foulelfmeter und erneut Marcel Mardo (71.) erhöhten auf 7:0. Abschließend ließ Jannik Fussel seine Qualität mit einem Heber ins lange Eck zum 8:0 (74.) noch aufblitzen, bevor Tim Linden selbiges als Vorbereiter tat und nach einem großartigen Lauf über die linke Seite Dario Kriechel am Fünfmeterraum bediente. Der Neuzugang aus Bengen hatte keine Mühe zum 9:0 einzuschieben.

Fazit:

Das Team hatte zahlreiche Chancen und viele davon auch genutzt. Nach zwei Wochen Mannschaftstraining machte bereits jeder Spieler einen guten Eindruck. Die Neuzugänge scheinen schon jetzt voll integriert zu sein. In den nächsten beiden Wochen stoßen die letzten Urlauber zum Team, was dann dazu führen sollte, dass die Spielkultur sich noch um einiges steigern wird.

Die nächsten Testspiele steigen am kommenden Freitag. Hier starten die Jung-ABCler beim Vito-Cup in Kripp und treffen in den Gruppenspielen (1×15 Min.) auf den SC Erftstadt, JFV Zissen und FC Plaidt. Am Sonntag darauf (13.08. ) gibt es ein Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des Bonner SC.

Folgende Spieler waren im Kader:

Joshua Köhler, Ben Seidel, Muris Susa, Simon Braun, Senad Sukic, Tom Stein, Aaron Münch, Dario Kriechel, Marcel Mardo Tim Linden, Stefano Galdino, Jannik Fussel, Matthias Monreal, Yül Sonnenberg

Foto:

Tim Linden eröffnete den Torreigen in Merzbach.

Schreibe einen Kommentar