BMW BAUM-AUTOMOBILE-CUP

Sportwoche Birresdorf / Blitzturnier

Ahrweiler BC vs. Grafschafter SV  4:0

Ahrweiler BC vs. SV Wachtberg  1:1

FINALE KNAPP VERPASST

LEIMERSDORF – Zum dritten Mal in drei Tagen standen für die Schützlinge von Jonny Susa und Jasmin Ibrahimovic 90 Minuten Fußball auf dem Programm. Zwar blieb der ABC nach zwei Partien von jeweils 45 Minuten Spieldauer ungeschlagen, verpasste aber aufgrund der schlechteren Tordifferenz das Finale nur knapp.

Zum Auftakt des BMW Baum-Automobile-Cup im Rahmen der Sportwoche in Birresdorf siegten die Doppelstädter mit 4:0 gegen den Grafschafter SV. Almir Porca mit zwei Freistoßtoren, Paul Bertram sowie Michael Gebhard trugen sich bei dem ungefährdeten Sieg in die Torschützenliste ein.

Vor dem zweiten Spiel wusste das Team des ABC, dass die Finalteilnahme nur mit einem Sieg gegen den SV Wachtberg glücken kann, da dieser im Spiel zuvor mit 5:0 gegen den Grafschafter SV siegte. Der Treffer zum 1:0 durch Almir Porca in er 22. Minute, den er durch Jan Rieder maßgerecht aufgelegt bekam, öffnete kurz die Tür zum zweiten Finale innerhalb von fünf Tagen. Durch einen 25 Meter Schuss konnte der Bezirksligist aus dem Ländchen aber zum 1:1 (39.) ausgleichen. Nach der dramatischen Schlussphase, Julian Hilberath und Belmin Muric verpassten nur knapp den erneuten Führungstreffer, während Keeper Sascha Bast mit einer starken Fußabwehr die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Wachtberger verhinderte, in der aber keine Treffer mehr fielen, fehlte dem ABC am Ende ein wenig das letzte Quäntchen Glück. Dennoch stimmte über weite Strecken der beiden Spiele die Leistung der Kreisstädter, aus deren Reihe besonders Almir Porca hervorstach, welcher von Spiel zu Spiel immer deutlicher zeigt, welchen Wert er künftig für die Susa-Elf haben wird.

Am Donnerstag steht um 18.30 Uhr die Partie um Platz drei gegen den VfL Rheinbach, den SV Dernau oder der eigenen zweiten Mannschaft auf dem Programm. Zuvor, am Mittwoch um 19.30 Uhr auf dem Hartplatz in Niederlützingen, steht das erste Pflichtspiel der neuen Saison gegen den Gastgeber FC Niederlützingen in der Auftaktrunde des Rheinlandpokals an.

Folgende Spieler befanden im Kader:

Sascha Bast, Maximilian Ahrens, Aldin Sukic, Alexander Dick, Christoph Ferenc, Marco Liersch, Jan Rieder, Almir Porca, Robert Zimnol, Finn Götte, Julian Hilberath, Michel Wagneder, Belmin Muric, Paul Bertram, Tobias Gemein, Michael Gebhard

Foto:

Almir Porca konnte gegen den Grafschafter SV zwei Freistöße direkt verwandeln.

 

 

Schreibe einen Kommentar