ABC I: 7:0 ZUM TURNIERAUFTAKT

Sportwoche des SV Wachtberg vom 23.07.2017

Ahrweiler BC vs. 1. FC Godesberg  7:0  (4:0)

ABC-Neuzugang Marco Liersch mit Dreierpack

WACHTBERG – Der ABC I hat am Sonntagabend sein erstes Turnierspiel im Rahmen der Sportwoche des SV Wachtberg gegen den 1. FC Godesberg bestritten und ging als klarer Sieger einer einseitigen Partie hervor.

Mehr oder minder war die Partie über die gesamten 90 Minuten ein Spiel auf das Tor des B-Ligisten. Es dauerte zwar eine Weile, bis der Bezirksligist die Abwehr der Bad Godesberger knacken konnte, jedoch fiel es dem Team aus dem Bereich des FV Mittelrhein mit zunehmender Spieldauer immer schwerer das anfängliche kompakte Defensivverhalten zu wahren. Durch die beiden ersten Treffer von Robert Zimnol (21.) und Armin Karic (33.) öffneten sich Räume, welche die Mannschaft des Trainergespanns Jonny Susa und Jasmin Ibrahimovic mit zunehmender Spieldauer zu nutzen wusste. Die weiteren Treffer erzielten: Marco Liersch (38., 52.), Robert Zimnol und Michael Gebhard (82.). Drei Aluminiumtreffer verhinderten einen höheren Sieg der Kreisstädter.

Neben dem erneut sehr stark im Mittelfeld agierenden Marco Liersch wussten sich auch die beiden Youngsters Michael Gebhard und Finn Götte mit einer sehenswerten Leistung für weitere Einsätze zu empfehlen. Im weiteren Turnierverlauf treten die Doppelstädter am Dienstagabend (20.15 h) zum letzten Gruppenspiel gegen TuS Germania Hersel an.

Fazit: Bis auf eine Phase von ca. 15 Minuten im zweiten Spielabschnitt gelang es dem ABC zumeist One-Touch-Fußball zu bieten. „Das sah schon ganz gut aus“, so Chefcoach Jonny Susa nach dem gelungenen Turnierauftakt. Der Leistungsunterschied zum Team aus Bad Godesberg, welches aber auch gerade erst am Anfang der Vorbereitungsphase steht, ließ kein spannendes Spiel zwischen zwei Gegnern auf Augenhöhe zu. Dennoch hat sich die Truppe trotz des Rückstandes nie hängen lassen und besaß u.a. mit ihrem Spieler Zakeria Mohamed einen sehr starken und auffälligen Akteur in ihren Reihen.

Folgende Spieler waren im Kader:

Alex Gorr, Thilo Hoffmann, Sascha Bast

Christoph Ferenc, Alexander Dick, Jan Leiendecker, Finn Götte

Marco Liersch, Robert Zimnol, Haris Modronja, Jan Rieder, Michael Gebhardt, Florian Jacobs

Julian Hilberath, Almir Porca, Armin Karic

Schreibe einen Kommentar