LETZTER SAISONAUFTRITT FÜR DIE E-JUNIOREN

Nun hat sich auch die Pforte der Punktespiele unserer E-Junioren geschlossen. Die jüngsten, um Punkte spielende Jahrgänge dürfen sich nun auch in die verdiente Sommerpause verabschieden. Für einen Teil der Mädels und Jungs heißt in der kommenden Spielzeit die ersten Erfahrungen bei den D-Junioren zu sammeln.

Zum Abschluss gab es für die E I-Junioren eine 0:4 (0:0) Heimniederlage gegen die JSG Kempenich. In der Kreisklasse belegte die Mannschaft von Torsten Pollig und Julian Hilberath leider nur den letzten Platz.

Die E II-Junioren, welche sich für die Leistungsklasse qualifiziert hatten, liegen nach dem letzten Spieltag auf einem guten dritten Platz. Zum Saisonausklang gab es eine 2:6 (1:2) Heimniederlage gegen den Tabellenführer JSG Ahrtal Ahrbrück. Altin Mulaki und Ahmet Ljaljic war es vorbehalten die letzten Saisontreffer zu erzielen. Insgesamt kann die Mannschaft von Chefcoach Zekirja Bajcinca und seinen Assistenten Muris Susa und Senad Sukic auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit zurückschauen. Individuelle Entwicklung und die Ergebnisse gingen positiv einher.

Den letzten Anpfiff für die E-Junioren ertönte am frühen Montagabend in Kreuzberg. Dort hatten es die E III-Junioren mit der gastgebenden JSG Dernau II zu tun, welche diese Partie verdient mit 8:0 (4:0) gewann. Die Mannschaft von Oliver Michels und Julian Pelikan musste die Spielzeit nach dieser Niederlage beim Tabellenzweiten leider nur mit dem letzten Tabellenplatz abschließen.

Foto: Auch Jon Recica von den F I-Junioren kam beim Abschlusspiel der E III-Junioren in Kreuzberg zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar